Als Nachfolgeprojekt des GRIPS-Stücks Hier Geblieben! behandelt SOS for Human Rights (für Menschen ab 12) aktuelle Themen: Rassismus in der Gesellschaft, Menschen auf der Flucht und Umsetzung der Kinder- und Menschenrechte.

Die Handlung:

Jamila, Naisha und Kerim müssen aus unterschiedlichen Gründen ihre Heimat verlassen. Auf der langen und gefährlichen Reise nach Europa kreuzen sich ihre Wege ...