Die Schüler/-innen und Lehrer/-innen des Dathe-Gym­na­si­ums wur­den vom Ratschlagsmit­glied Prof. Dr. Andreas Nachama (Geschäfts­führen­der Direk­tor der Stiftung Topogra­phie des Ter­rors), Her­rn Rein­hold Reitschus­ter (Sen­atsver­wal­tung für Bil­dung) und Lorenz Korgel vom Berlin­er Ratschlag für Demokratie emp­fan­gen und geehrt. 

Das Pro­jekt „Ras­sis­mus ist Geschichte?“ wurde im Rück­blick von der Gruppe vorgestellt und besprochen wodurch die Juryentschei­dung wun­der­bar bestätigt wurde. Mit großer Freude nahm die Gruppe die Urkunde und den Scheck ent­ge­gen und die anschließen­den Führun­gen durch die Ausstel­lung run­de­ten die Ausze­ich­nung the­ma­tisch passend ab.

> Mehr Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt des Dathe-Gym­na­si­ums.