Im 80. Jahr der Ernennung Hitlers zum Reichskanzlerbeschäftigt sich der Künstler Ronnie Golz auf eine leichte und „leuchtende“ Art mit dem Phänomen Hitler. In 13 DIN A1 Leuchtkästen (84 cm x 60 cm) werden Fotocollagen über den Herrn H. gezeigt.

Die Ausstellung „Hitler Light“ ist zu aller erst eine Hommage an den jüdischen Künstler John Heartfield, der zwischen 1918 und 1938 großartige Fotomontagen über Hitler und die Nationalsozialisten schuf.

Damals war die Lage für ihn als Jude, der nach England entkommen war, sehr ernst und auch sehr bedrohlich. Heute im Jahr 2013 hat sich der jüdische Künstler Ronnie Golz ganz entspannt und mit ein wenig Humor mit diesem Herrn H. beschäftigt.

Ausstellungszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag nach Voranmeldung
Koblanckstraße 10, 14109 Berlin-Wannsee