Auf dem Weg zum 500-jähri­gen Refor­ma­tion­sju­biläum im Jahr 2017 hat die Evan­ge­lis­che Kirche dieses Jahr unter das The­ma „Ref­or­ma­tion und Tol­er­anz“ gestellt. Sie beschäftigt sich in Gottes­di­en­sten und Ver­anstal­tun­gen mit der eige­nen Geschichte der Tol­er­anz sowie der Intol­er­anz und entwick­elt daraus Kon­se­quen­zen für Tol­er­anz heute.