Was können zivilgesellschaftliche Organisationen tun?

Mit der Veranstaltung sprechen die Veranstalter/innen Organisationen an, die bereits in diesem Themenbereich arbeiten und möglicherweise mit anderen kooperieren wollen. Im Mittelpunkt stehen neben der Analyse auch positive Beispiele wie die in Großbritannien ergriffenen Maßnahmen gegen institutionellen / strukturellen Rassismus in der Polizei.

Veranstaltungsdaten: 12.06.2013, 09:15 bis 18:00 Uhr; Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin