Als erstes Team wurde heute das Projekt „Kiezkieken“ des Projektträgers KuB als Preisträger beim »Respekt gewinnt!« Wettbewerb 2013 prämiert. Die Vertreterinnen des Projektträgers nahmen erfreut den Einkaufsgutschein entgegen, der vom Geschäftsführer der Modulor GmbH gestiftet wurde.

In diesem Fall sind Stifter und Begünstigte Akteure im selben Kiez am Moritzplatz, wodurch die zukünftige Arbeit der Projektgruppe direkt unterstützt werden soll. Denn mit dem Projekt „Kiezkieken“ wurde das Ziel verfolgt, Kindern und Jugendlichen aus dem Wohnheim für Flüchtlinge in der Stallschreiberstraße den Kiez rund um den Moritzplatz durch gemeinsame Ausflüge näherzubringen, und ihnen so soziale Anknüpfungspunkte zu bieten.
Der Berliner Ratschlag für Demokratie bedankt sich für das gelungene Projekt und sieht mit großer Freude der zukünftigen Projektarbeit des KuB – Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen mit Kindern und Jugendlichen aus dem Flüchtlingswohnheim Stallschreiber Straße im Statthaus Böcklerpark entgegen.