Vor 23 Jahren wurde das Bünd­nis der Ver­nun­ft gegen Gewalt und Aus­län­der­feindlichkeit gegrün­det. 2014 ver­lei­ht es zum 21. Mal das „Band für Mut und  Ver­ständi­gung“ an Men­schen aus Berlin und Bran­den­burg, die durch ihr mutiges Ein­greifen Mit­bürg­erin­nen und Mit­bürg­er vor ras­sis­tis­ch­er Gewalt beschützt oder durch ihre langjährige engagierte ehre­namtliche Arbeit zur interkul­turellen und sozialen Ver­ständi­gung beige­tra­gen haben.

Vorschläge kön­nen bis spätestens 1. März 2014 unter Buendnis@Berlin-Brandenburg.DGB.de oder beim DGB Bezirk Berlin-Bran­den­burg, Bünd­nis der Ver­nun­ft, Kei­th­str. 1–3, 10787 Berlin ein­gere­icht wer­den.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: