Am Don­ner­stag, 13.03.14 um 17.00 Uhr eröffnet Juliane Witt, Bezirksstadträtin für Jugend und Fam­i­lie, Weit­er­bil­dung und Kul­tur die Ausstel­lung „Berlin­er Tatorte – Doku­mente rechter, ras­sis­tis­ch­er und anti­semi­tis­ch­er Gewalt“. Ort: im Alten Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8. Details fol­gen.

Die Ausstel­lung „Berlin­er Tatorte“ ist ein Koop­er­a­tionspro­jekt des Berlin­er Ratschlag für Demokratie. Regelmäßig informiert der Berlin­er Ratschlag über Neuigkeit­en im Zusam­men­hang mit der Ausstel­lung.