Neben der neuen Web­site der Aktionswochen kön­nt ihr auch über Face­book auf dem Laufend­en bleiben. Wer also lieber inner­halb der Face­book-Welt Infor­ma­tio­nen zu den vie­len Ver­anstal­tun­gen der Aktionswoche haben möchte:

sage „Gefällt mir“