Memory Biographie und Schreibwerkstatt e.V.

Biografiear­beit bietet vielfältige Anlässe, sich mit per­sön­lichen Ressourcen sowie der eige­nen Geschichte und Herkun­ft zu befassen. Das Sem­i­nar ver­mit­telt Meth­o­d­en der Biografiear­beit mit Eltern mit und ohne Migra­tionsh­in­ter­grund. Im Pro­jekt „Meine Geschichte für Dich“ gestal­ten Eltern kleine Büch­er, in denen sie ihre Geschichte(n) für ihre Kinder auf alters­gerechte Weise fes­thal­ten. Im Vorder­grund ste­ht der erzäh­lerische und selb­stre­flex­ive Prozess, zugle­ich bietet Biografiear­beit zahlre­iche Anlässe für indi­vidu­elle Sprach­bil­dung. Es wird pro Ver­anstal­tung ein Eigen­beitrag von 20 Euro erhoben.
Anmel­dung bei: Mem­o­ry Biogra-fie- und Schreib­w­erk­statt e.V., Wiclefstr.45, 10551 Berlin, E-Mail: info@memory-werkstatt.de.

Begleit­ma­te­ri­alien: Mem­o­ry Werk­statt e.V./ I. Mor­gen­stern: Biografiear­beit im Stadt­teil mit Kindern und Eltern. Berlin, 2013. Sie kön­nen die Broschüre unter www.biografiearbeit.berlin herun­ter­laden.
Dozentin: Isabel Mor­gen­stern, M.A., Mas­ter in Biografis­chem und Kreativem Schreiben (Alice-Salomon-Hochschule Berlin)