Von: Robinson Grundschule

Inklu­sion meint, dass alle Kinder gemein­sam zur Schule gehen, gesunde und behin­derte, begabte und entwick­lungsverzögerte, lern­schwache und ver­hal­tensauf­fäl­lige, Alt- und Neulichtenberger_innen. Ziel ist die Wertschätzung und Anerken­nung von Vielfalt. Aber ist gut gemeint auch gut gemacht?

Was bedeutet Inklu­sion für den All­t­ag an der Schule? Welche Her­aus­forderun­gen gibt es und ste­ht den Schulen auch die entsprechende Ausstat­tung wirk­lich zur Ver­fü­gung?

Über diese Fra­gen wollen wir uns in ein­er Gespräch­srunde mit Vertreter_innen der demokratis­chen Parteien der BVV Licht­en­berg, der Direk­torin der Robin­son Grund­schule und Lehrer_innen mit Ihnen aus­tauschen.