Schule ohen Rassismus - Schule mit Courage

Der Islam, so hat der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff zurecht festgestellt, gehört, wie das Christen- und Judentum zu Deutschland. Auch an den Schulen ist der Islam zu einem Teil der Allltagsrealität geworden. Dennoch ist der Umgang mit dem Islam immer noch nicht alltäglich und gerade für Lehrer_innen und Pädagog_innen mit Unsicherheiten behaftet.

Denn auf der einen Seite haben in Deutschland viele Menschen Ressentiments gegenüber Muslimen. Auf der anderen Seite scheint der Islamismus mit seinen Ideen der Ungleichwertigkeit gerade bei jüngeren Menschen eine immer stärkere Anziehungskraft zu besitzen und stellt eine Bedrohung für eine offene Gesellschaft dar. Im Seminar werden Möglichkeiten besprochen, wie der Islam als Glaubensform im Schulalltag zum Thema gemacht werden kann und wie gegen Muslimfeindlichkeit und Islamismus vorgegangen werden kann.

Eine Anmeldung ist notwendig: schule@aktioncourage.org, oder per Telefon 030-21458617