Zum 9. Mal organ­isiert ein bre­it gefächertes Net­zw­erk von lokalen sozialen und öffentlichen Ein­rich­tun­gen aus Berlin-Weißensee gemein­sam mit Anwohner_innen das Mahler­straßen­fest.
Die par­tizipa­tive Ver­net­zungskul­tur bei der gemein­samen Vor­bere­itung fördert im Kiez soziale und kul­turelle Inte­gra­tion und leis­tet damit einen Beitrag zu mehr Demokratie und Tol­er­anz. Ange­boten wer­den ein tolles Kul­tur­pro­gramm, Mit­machzirkus, Kinder­schminken, Mark­t­stände, Kisten­klet­tern, Bogen­schießen, eine Hüpf­burg sowie Kuchen, Crêpes und Grillen und vieles mehr.