Skip to content

Mahlerstraßenfest – Kiezkultur für mehr Demokratie und Toleranz

Zum 9. Mal organisiert ein breit gefächertes Netzwerk von lokalen sozialen und öffentlichen Einrichtungen aus Berlin-Weißensee gemeinsam mit Anwohner_innen das Mahlerstraßenfest.
Die partizipative Vernetzungskultur bei der gemeinsamen Vorbereitung fördert im Kiez soziale und kulturelle Integration und leistet damit einen Beitrag zu mehr Demokratie und Toleranz. Angeboten werden ein tolles Kulturprogramm, Mitmachzirkus, Kinderschminken, Marktstände, Kistenklettern, Bogenschießen, eine Hüpfburg sowie Kuchen, Crêpes und Grillen und vieles mehr.

To top