Eine eigene Zukunft bauen.

Das wollen die Auszubildenden der CUCULA Refugees Company for Crafts and Design. In einer Aktion unter dem Motto „Flüchtlinge haben einen Platz in unserer Mitte“ standen Mitglieder des Berliner Ratschlags gemeinsam mit den Beteiligten der Flüchtlingsfirma CUCULA-Manufaktur dafür ein, dass der Zugang zu guter Arbeit für geflüchtete Menschen vereinfacht werden muss. Flüchtlingen sollte möglichst schnell eine Perspektive in die legale Erwerbsarbeit eröffnet werden.

Viele Mitglieder kamen vor dem Deutschen Bundestag  zusammen, um gemeinsam klar zu machen:

  • Geflüchtete Menschen brauchen eine berufliche Perspektive, damit sie in unserer Gesellschaft wirklich ankommen können.
  • Die Wirtschaft braucht die Arbeitskraft und das Knowhow, das diese Menschen mitbringen.
  • Deutschland kann von einer schnellen Integration der hoch motivieren Menschen nur profitieren – finanziell, kulturell, menschlich.

Statements der Mitglieder zur Flüchtlingsdebatte ansehen

 

Der Projektwettbewerb „Respekt gewinnt!“ läuft und CUCULA zeigt wie es gehen kann:
Veröffentlichen auch Sie Ihr Projekt auf unserer Plattform!

Auf unserer Projektplattform „Respekt gewinnt!“ präsentieren engagierte Berlinerinnen und Berliner ihre Projekte zur Förderung von Vielfalt, Respektkultur und sozialem Zusammenhalt. Aktuell zeigt auch das Projekt CUCULA seine Arbeit für die Integration von Flüchtlingen und für die Chance, das Leben wieder selbst zu gestalten.

Bis Ende April läuft die neue Gewinnrunde 2014/2015. Insgesamt sind wieder über 5000 € und viele Sachpreise zu gewinnen. Aber jedes Projekt auf unserer Plattform profitiert von der Veröffentlichung und genießt besondere Anerkennung.

Alle Infos zum Projekt-Wettbewerb

 

Fotos: Alexander Blumhoff