Seyran Ates und Ratschlagsmitglied Lala Süsskind wollen mit einer Mahnwache am 10. Februar 2015 um 18 Uhr vor dem Brandenburger Tor an das Lebensrecht aller Menschen auf dieser Welt erinnern - unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung.