Mar­i­anne Neu­mann und Roc­co Horn der Berlin­er Band “Berge” sind dem Berlin­er Ratschlag für Demokratie beige­treten. Mit Ihrer neuen Sin­gle “10.000 Trä­nen” starten die bei­den ger­ade voll durch und wir freuen uns, dass wir zwei Kul­tr­uschaf­fende in den Kreis des Ratschlagsmit­glieder bekom­men, die mit ihren Botschaften hof­fentlich viele junge Men­schen erre­ichen wer­den.

In ihren Liedern beschäfti­gen sich die “Berge” inten­siv mit der Ein­wirkung des Men­schen auf Gesellschaft und Umwelt. “Nur die Demokratie kann den Nährbo­den für ein echt­es Miteinan­der schaf­fen, in dem man aneinan­der wächst“, sagt Sän­gerin Mar­i­anne Neu­mann. Ihre Ideen für ein demokratis­ches Miteinan­der bringt sie nun gemein­sam mit Gitar­ris­ten Roc­co Horn in den Ratschlag ein. Her­zlich willkom­men!