Die Mit­glieder der Pro­jek­t­gruppe JUGA — jung, gläu­big, aktiv haben heute vor dem Fußball­spiel ›Hertha : Frank­furt‹ vom Regieren­den Bürg­er­meis­ter Michael Müller, den Haupt­preis beim „Respekt gewin­nt!“ Wet­tbe­werb über­re­icht über­re­icht bekom­men. So kon­nte das tolle Engage­ment der „Inter­re­li­gious-Peers“ vor vie­len Tausend Men­schen im Sta­dion gewürdigt und präsen­tiert wer­den.

Mit dabei waren der Präsi­dent von HERTHA BSC Wern­er Gegen­bauer, Fernsehmod­er­a­tor beim ZDF und Ratschlagsmit­glied Mitri Sirin und Eren Ünsal (Lei­t­erin der Lan­des-Antidiskri­m­inierungsstelle Berlin).

Alle gemein­sam grat­ulieren dem sym­pa­this­chen Team und wün­schen weit­er­hin viel Erfolg mit dem Pro­jekt!