Sen­a­torin Dilek Kolat informierte sich im Rah­men ein­er “Demokrati­e­tour” über die Arbeit der Pro­jek­te aus dem Berlin­er Lan­despro­gramm “Demokratie. Vielfalt. Respekt. Gegen Recht­sex­trem­is­mus, Ras­sis­mus und Anti­semitismus”.

Frau Kolat bedank­te sich bei den Vere­inen für ihre Arbeit, die angesichts der aktuellen Anfein­dun­gen gegen geflüchtete Men­schen beson­ders wichtig sei.

Kolat kündigte an, den Etat des Lan­despro­gramms im kom­menden Dop­pel­haushalt zu ver­stärken, um z.B. die Fort­bil­dungsange­bote zur Auseinan­der­set­zung mit Flüchtlings­feind­schaft auszuweit­en.