Wir besuchen die einzel­nen Ratschlagsmit­glieder und fra­gen sie zu aktuellen The­men. Dies­mal waren wir zu Besuch bei Tan­ja Wiel­goß, der Vor­sitzen­den des Vor­stands der Berlin­er Stadtreini­gung – BSR.

Sie sieht Unternehmen in der beson­deren Ver­ant­wor­tung, für Inte­gra­tion zu sor­gen. Nichts inte­gri­ert Men­schen, ihrer Mei­n­ung nach, so gut in eine Gesellschaft wie ein Arbeit­splatz. Denn Inte­gra­tion heißt für Frau Dr. Wiel­goß: „Ich leiste einen Beitrag für die Gesellschaft, in der ich mich bewege.“ Natür­lich ist sie sich bewusst, dass dieser Satz in bei­de Rich­tun­gen einen Appell enthält. Poli­tik und Unternehmen müssen Struk­turen schaf­fen, damit Geflüchtete Men­schen schnell als Arbeit­nehmer eben diesen Beitrag leis­ten kön­nen.

Mehr über Tan­ja Wiel­goß lesen