Die Übergabe des HBB-Sonderpreises im „Respekt gewinnt!“ Projekt-Wettbewerb vom Berliner Ratschlag für Demokratie wurde im Rahmen der Auszeichnungen der Geschwister-Mendelssohn-Medaille vom Chorverband Berlin übergeben. Bevor wir den Begegnungschor Berlin als ganzes Projekt mit allen Beteiligten ehrten, wurde einem der Leiter des Chores, Michael Betzner-Brandt, die Medaille überreicht.

Für den Berliner Ratschlag für Demokratie sprachen Eren Ünsal und Nils Busch-Petersen, der den Sonderpreis des Handelsverband Berlin-Brandenburg persönlich überreichte. Beide betonten die wichtige und vorbildliche, verbindende Funktion des Chores, der anscheinend mühelos aber mit viel Engagement Brücken baut zwischen Menschen, Völkern, Religionen und sozialen Milieus.

Wir wünschen dem mitreißenden Chor weiterhin viel Erfolg und haben keinen Zweifel, dass er überall, wo er auftritt für ebenso spontane wie nachhaltige Beziehungen schafft. Auch die Preisübergabe gestaltete der große Chor, unterstützt von einer Gruppe Musiker, als fröhliches Begegnungsfest.

Mehr zum Begegnungschor Berlin