Die Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin ist dem Berliner Ratschlag für Demokratie beigetreten. Gemeinsam mit Parlamentspräsident Wolfgang Wieland möchte sie die Zusammenarbeit des Landesparlaments mit dem Ratschlag vertiefen.

Insbesondere die demokratische Netzwerkarbeit ist Frau Dr. Schmidt wichtig: „Ich engagiere mich für starke Netzwerke, die sich das friedliche, tolerante, respektvolle und solidarische Miteinander aller Menschen in Berlin zum Ziel setzen.“