Mit dem heutigen internationalen Tag der Toleranz startet der Wettbewerb „Respekt gewinnt“ für engagierte Berliner*innen in seine neue Runde.

Wir suchen Projekte und Menschen, die sich für ein demokratisches und friedliches Miteinander in unserer Stadt einsetzen. Wir zeichnen engagierte Berliner*innen - ob einzeln oder als Gruppe – aus!

Ob Ihr Euch für Obdachlose engagiert, gute Argumente gegen Hate Speech entwickelt, gegen Demokratiefeinde aktiv seid oder mit Geflüchteten Projekte realisiert, ob jung oder alt, Schulklasse oder Kaffeerunde, Nachbarschaftsprojekt oder Social Media Kampagne – wir freuen uns auf Euer Projekt!

Preise im Wert von 5.000 Euro zu gewinnen!

Die zunehmend aggressive Stimmung in den Sozialen Netzwerken ist eine reale Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Gerade für die plurale Stadtgesellschaft Berlins ist eine solche Entwicklung nicht hinnehmbar. Wir suchen mutige und ermutigende, kreative und positive Antworten auf Hass und Hetze.

Wie kann ich teilnehmen?

Ladet Euer Projekt hier auf unserer Projekt-Plattform hoch oder schickt uns Post:
Projektgeschäftsstelle „Berliner Ratschlag“
c/o Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V.
Koppenstr. 93, 10243 Berlin

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2018

Bei Fragen meldet euch:
ratschlag.demokratie@gesichtzeigen.de

Hier Könnt ihr euch die bisherigen Projekte ansehen

Bisherige Projekte