Wow! Wenn das mal kein gutes Zeichen ist, dann wissen wir aber auch nicht! Satte und glatte 50 Projekte wurden dieses Jahr für unseren Respekt-gewinnt!-Wettbewerb angemeldet. Bis zum 28.02.2018 hatten Berliner Projekte und Initiativen die Möglichkeit, für diesen Wettbewerb anzumelden.

Jetzt ist es daran, alle Projekte für die kommende Jurysitzung im März aufzubereiten. Wir wünschen natürlich allen Projekten viel Erfolg!

Wir danken allen Unterstützer*innen, die geholfen haben, auf unseren Wettbewerb aufmerksam zu machen, oder anderweitig unterstützten.