Wow! Wenn das mal kein gutes Zeichen ist, dann wis­sen wir aber auch nicht! Sat­te und glat­te 50 Pro­jek­te wur­den dieses Jahr für unseren Respekt-gewinnt!-Wettbewerb angemeldet. Bis zum 28.02.2018 hat­ten Berlin­er Pro­jek­te und Ini­tia­tiv­en die Möglichkeit, für diesen Wet­tbe­werb anzumelden.

Jet­zt ist es daran, alle Pro­jek­te für die kom­mende Jurysitzung im März aufzu­bere­it­en. Wir wün­schen natür­lich allen Pro­jek­ten viel Erfolg!

Wir danken allen Unterstützer*innen, die geholfen haben, auf unseren Wet­tbe­werb aufmerk­sam zu machen, oder ander­weit­ig unter­stützten.