(Fast) pünktlich läutete Moderator Mitri Sirin unsere Preisverleihung zum Respekt-gewinnt! - Wettbewerb 2018 ein. Der Saal war gut gefüllt - mehr als 150 Gäste waren ins Berliner Abgeordnetenhaus gekommen.

Ralf Wieland, Mitglied im Berliner Ratschlag und Präsident des Abgeordnetenhauses, gab uns die Möglichkeit, die imposanten Räumlichkeiten des Abgeordnetenhauses zu nutzen und hielt eine großartige Rede über die Wichtigkeit des demokratischen, friedlichen und solidarischen Miteinanders in Berlin.

Aber kommen wir zum noch spannenderen Teil: den Gewinner*innen!

Neben tollen Projekten und Preisgeldern gab es zwischendrin noch einen Liveauftritt der XX -Sisterqueens!

Hier in Studioqualität:

Es war eine tolle Veranstaltung mit tollen Projekten. Wir bedanken uns bei allen Projekten für ihr Engagement!

Nächstes Jahr hoffentlich wieder, denn: #respektgewinnt!

« 1 von 2 »