Obdachlosen-Uni Berlinoutreach Mobile Jugendarbeit Berlin gGmbHDie Obdachlosen-Uni Berlin ist ein Bildungs- und Partizipationsprojekt für Wohnungslose in Berlin. Sie ist eine mobile Bildungseinrichtung von und für Obdachlose, Wohnungslose, Menschen mit Armutserfahrungen und deren Sympathisanten. Sie findet vorwiegend in den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe statt. Es werden zunächst Bedarfe ermittelt, welche Interessensgebiete es bei den Wohnunglosen gibt. Dabei ist von Philosophie bis Schach, von Sport- bis Musikkursen alles...2018 - Preisträger*innen

CHAMPIONS ohne GRENZEN e.V.CHAMPIONS ohne GRENZEN e.V.Bereits seit über 5 Jahren setzen sich CHAMPIONS ohne GRENZEN e.V. für Teilhabe und Integration von Geflüchteten in die deutsche Gesellschaft ein. Sport, insbesondere Fußball ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für nachhaltige Integration. Die integrative Kraft des Fußballs ist einmalig und fördert Menschen mit Migrationsbiographien, in die Gesellschaft hineinzuwachsen und sie aktiv mitzugestalten. Herkunft, Muttersprache, Religionszugehörigkeit und Alltagssorgen werden auf dem Platz...

Rückenwind - Einstiegsqualifikation durch InklusionswerkstattRückenwind - Fahrräder für Flüchtlinge e.V.Bei Rückenwind laden wir seit nun drei Jahren Menschen mit Fluchterfahrung zu uns ein, um gemeinsam mit ihnen alte Fahrräder zu reparieren, die ihnen am Ende geschenkt werden. Wer am Schrauben Gefallen findet kann sofort mit einsteigen und Teil unseres Teams und unserer Werkstatt werden. Im Lauf der Zeit hat sich so ein buntes Team aus ehrenamtlichen Helfern zusammengefunden und mit der wachsenden...

Interkulturelle Begegnungen am KüchentischÜber den Tellerrand e.V.Wir bringen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung am Küchentisch zusammen. Denn das gemeinsame Kochen und Essen ist eine Aktivität, an der alle teilhaben können. Über Sprach- und Altersgrenzen hinweg werden Gerüche zu Botschaftern und ein schmackhaftes Familienrezepten zum Türöffner zu anderen Kulturen. So schaffen wir in entspannter Atmosphäre einen positiven Zugang zu anderen Lebenswelten und legen den Grundstein für ein...

Radfahrtraining für (geflüchtete) Frauen#BIKEYGEES e.V.#BIKEYGEES e.V. organisiert seit 2016 Radfahrtrainings überwiegend mit geflüchteten Frauen. Der Verein geht aus unserem im Herbst 2015 begonnenen Engagement hervor, geflüchteten Frauen das Fahrrad fahren beizubringen. Unsere Aktivitäten sind offen für alle Frauen, unabhängig von Herkunft oder Status. Wir beschreiben uns als „Bildungs- und Integrationsprojekt mit niedrigschwelligem Einstieg, schnell sichtbaren Erfolgen und vielfältigen Wachstumsmöglichkeiten“.2018 - Preisträger*innen

VOICE - Sprachcafé für alte und neue NachbarInnenDRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V.Durch das wöchentlich stattfindende Angebot des Sprachcafés wird den Geflüchteten die Möglichkeit gegeben, ihre inzwischen z. T. in Deutschkursen erlernten Sprachkenntnisse zu erproben, zu festigen und auszubauen. Mit der Verbesserung der Sprachkenntnisse soll das Selbstvertrauen gestärkt, die Verständigung im Alltag erleichtert und die Lebensqualität verbessert werden. Das gemeinsame Erlernen und Erproben der deutschen Sprache mit Einheimischen und Zugewanderten soll darüber...

FRE!LAUF - DIY Bike CampJugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Berlin e.V.Erhöhte Feinstaubbelastungen und Stickoxidkonzentrationen; zu viel Lärm und verstopfte Straßen durch überhöhtes Verkehrsaufkommen; zugeparkte Straßen, Geh- und Radwege: Jede*r ist von diesen Problemen auf vielfältige Weise und in unterschiedlichem Maße betroffen. Deutschlands Städte müssen fahrradfreundlicher und somit auch lebenswerter werden: Für ein nachhaltiges Mobilitätskonzept und mehr Lebensqualität. Das FRE!LAUF - DIY Bike Camp ist ein Ort für Fahrradaktivist*innen aus ganz...