Be an Angel - Logo

Be an Angel e.V.

Seit Sep­tem­ber 2015 engagiert sich Be an Angel e.V. für die Inte­gra­tion von Flüchtlin­gen. Zu Anfang mit der Ver­mit­tlung pri­vater Schlaf­plätze, etwas zu essen und medi­zinis­ch­er Notver­sorgung, mit Klei­dung und Tele­fonkarten. Jet­zt ver­stärkt in der Ver­mit­tlung von Aus­bil­dungs- und Arbeit­splätzen, bei Unter­stützung ungerecht­fer­tigter Asy­lablehnun­gen.

Wir küm­mern uns um den ganzen Men­schen. Um Ther­a­peuten bei Angst­de­pres­sio­nen, Kita-Plätze, Woh­nun­gen und All­t­agsprob­leme und Prob­lem­chen. Auf Augen­höhe. Wer unsere Kul­tur und unsere Ver­fas­sung nicht respek­tiert, den kön­nen und wollen wir nicht unter­stützen. Mit­tler­weile über die Gren­zen von Berlin und Deutsch­land hin­aus. Oder sollen wir einem Syr­er, der seit zwei Jahren von sein­er Frau und seinen drei Kindern getren­nt ist, etwa nicht helfen, seine Lieb­sten wieder zu sehen? Nur ein Fall von cir­ca 250 bis 300 die wir begleit­en. Mal langfristig, mal “nur” in ein­er Einzel­ber­atung.

Wir sind mit Behör­den und andere Helfer­grup­pen ver­net­zt, arbeit­en prag­ma­tisch und lösung­sori­en­tiert, weil wir keine Par­al­lelge­sellschaft wollen. Weil wir möcht­en, dass die Men­schen die hier angekom­men sind, arbeit­en, Steuern zahlen und zufrieden — besten­falls glück­lich — wer­den.

Inte­gra­tion. Made in Ger­many.

Bis dato finanzieren wir unsere Arbeit, die zu 100% den Flüchtlin­gen zugute kommt, rein über Spenden.

...mehr ...weniger

Das zentrale Portal des Berliner Senats

Dieses Por­tal dient der Infor­ma­tion zu allen Fra­gen, die mit dem The­ma Flüchtlinge in unser­er Stadt ver­bun­den sind. Fak­ten zum The­ma und umfassende Infor­ma­tio­nen zur Arbeit des Sen­ats. Das Por­tal richtet sich an die Bürg­erin­nen und Bürg­er Berlins, die sich engagieren möcht­en und an Unternehmen, die helfen wollen. Ein weit­er­er Bere­ich dient der unmit­tel­baren Infor­ma­tion von Flüchtlin­gen.

...mehr ...weniger

Bi-Berlin — Ausländische MitbürgerInnen e.V.

Neustrelitzer Straße 63, 13055 Berlin

Diese Bürg­erini­tia­tive aus Licht­en­berg-Hohen­schön­hausen set­zt sich für ein gegen­seit­iges Miteinan­der, wider aller Kul­tu­run­ter­schiede ein. Hier kön­nen Men­schen zusam­menkom­men, Mit- und Voneinan­der ler­nen und für Tol­er­anz ein­treten, gegen Ras­sis­mus und Gewalt.

Kul­turver­anstal­tun­gen wie Lesun­gen, Ausstel­lun­gen, inter­na­tionale Küche, Län­der­abende, interkul­turelle Haus­feste, Musikver­anstal­tun­gen bieten den Men­schen die Chance sich ken­nen­zuler­nen und Hür­den zu über­winden. Zudem berät und unter­stützt die Ini­tia­tive Men­schen die Hil­fe suchen, um Schwierigkeit­en mit der deutschen Sprache zu auszu­gren­zen.

Tele­fon:
030 9814546

...mehr ...weniger