Tio e.V. Beratungsstelle

Köpenicker Str. 9b, 10997 Berlin

Tio e.V. ist ein gemein­nütziger Vere­in, der sich für die gle­ich­berechtigte gesellschaftliche Teil­habe von Migran­tinnen in Deutsch­land ein­set­zt. Das Ziel des Vere­ins ist es Frauen eine Teil­habe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und Hil­fe zur Selb­sthil­fe zu fördern.
Der Zeit bietet der Vere­in eine Beratungsstelle für Frauen an, in der sie sich über soziale, pyschosoziale oder Rechts­fra­gen informieren kön­nen.
Neben anderen vie­len Ange­boten und Pro­jek­ten, ste­ht die interkul­turelle Kom­pe­tenz im Vorder­grund.

Offene Beratungszeit­en
Dien­stag
10:00 — 13:00 U
15:00 — 18:00
Don­ner­stag
10:00 — 13:00
15:00 — 18:00
Fre­itag
9:00 — 14:00 Uhr

Sprachen: Türkisch, Deutsch, Bul­gar­isch, Maze­donisch, Englisch, bei Bedarf Ara­bisch

BERATUNGSSTELLE
E-Mail:
tio-ev@gmx.de

Tele­fon:
(030) 6122050

Ter­min­ber­atung möglich

...mehr ...weniger

Afrika Center Berlin — rechtliche und soziale Beratung

Hohenstaufenstr. 3, 10781 Berlin

Das Afri­ka Cen­ter Berlin bietet den kul­turellen und fachkundi­gen Aus­tausch. Neben Beratungs­ge­sprächen, vielzäh­li­gen Work­shops und Kor­po­ra­tio­nen mit medi­zinis­chen und juris­tis­chen Ein­rich­tung, will der Vere­in interkul­turelle Begeg­nung und Erfahrungsaus­tausch ermöglichen.

Der Aus­tausch und das annäh­ern der Kul­turen ste­ht hier im Vorder­grund des Vere­ins. Wöchentliche Sprachkurse, Work­shops zum The­ma Bewer­bungs­ge­spräch, Fam­i­lienkreise oder auch Kochkurse sollen zu Ver­bun­den­heit beitra­gen.

E-Mail:
afrika-center.berlin@t-online.de

Tele­fon:
(030) 82169170

Öff­nungszeit­en : Dien­stag — Fre­itag 9:00 — 16:00 Uhr
Rechts­ber­atung : Di, Mi und Do 9:00 — 15:00 Uhr
— nach tele­fonis­ch­er Ter­min­vere­in­barung

...mehr ...weniger

MILES — Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule

Geschäftsstelle des LSVD, Kleiststraße 35, 10787 Berlin

MILES ist eine Ini­tia­tive vom Les­ben und Schwu­len­ver­band Berlin-Bran­den­burg (LSVD) und bietet Beratung sowie Hil­fe zur Selb­sthil­fe für Migran­tinnen und Migranten. Les­ben, Schwule und ihre Ange­höri­gen kön­nen sich hier zu Fra­gen von Com­ing-out und Homo­sex­u­al­ität informieren. Es gibt eine Beratungsstelle für psy­chol­o­gis­che und juris­tis­che Hil­fe und der Ver­band leis­tet Beratungsar­beit.

Der Vere­in hil­ft bei den Auf­bau von Selb­sthil­fe­grup­pen und deren Ver­net­zung, um gemein­schaftlich Lösun­gen und Hil­fe voran zu treiben.

E-Mail:
miles@blsb.de

Tele­fon:
(030) 22502215

Für homo­sex­uelle Migran­tInnen und ihre Ange­höri­gen, dien­stags 10 – 18 Uhr. Bitte tele­fonisch oder per E-Mail anmelden. Eine per­sön­liche Beratung ist auch außer­halb der oben genan­nten Zeit­en nach Ter­minab­sprache möglich.

...mehr ...weniger

Bi-Berlin — Ausländische MitbürgerInnen e.V.

Neustrelitzer Straße 63, 13055 Berlin

Diese Bürg­erini­tia­tive aus Licht­en­berg-Hohen­schön­hausen set­zt sich für ein gegen­seit­iges Miteinan­der, wider aller Kul­tu­run­ter­schiede ein. Hier kön­nen Men­schen zusam­menkom­men, Mit- und Voneinan­der ler­nen und für Tol­er­anz ein­treten, gegen Ras­sis­mus und Gewalt.

Kul­turver­anstal­tun­gen wie Lesun­gen, Ausstel­lun­gen, inter­na­tionale Küche, Län­der­abende, interkul­turelle Haus­feste, Musikver­anstal­tun­gen bieten den Men­schen die Chance sich ken­nen­zuler­nen und Hür­den zu über­winden. Zudem berät und unter­stützt die Ini­tia­tive Men­schen die Hil­fe suchen, um Schwierigkeit­en mit der deutschen Sprache zu auszu­gren­zen.

Tele­fon:
030 9814546

...mehr ...weniger

Verein Iranischer Flüchtlinge Berlin

Reuterstr. 52, 12047 Berlin

Als Inter­essen­vertreter der iranis­chen Flüchtlinge und Migran­tInnen kooperiert der Vere­in iranis­ch­er Flüchtlinge in Berlin e.V. mit anderen Gremien und Organ­i­sa­tio­nen.  Der Vere­in war ein­er der Mit­be­grün­der des ersten Migra­tionsrates in Berlin-Bran­den­burg, und der Vertreter des Vere­ins ist als Vertreter der Migranten­ver­bände im Berlin­er Lan­des­beirat für Inte­gra­tions– und Migra­tions­fra­gen. Der Vere­in iranis­ch­er Flüchtlinge in Berlin e.V. arbeit­et aktiv sowohl im Bezirk (Migra­tions­beirat Neukölln) als auch im Kiez (Reuter-Quartiers­man­age­ment) mit.

Der Vere­in bietet unter anderem Inte­gra­tionskurse und kul­turelle, soziale und poli­tis­che Ver­anstal­tun­gen an.

Aktio­nen zur Vertei­di­gung der Rechte aller Flüchtlinge, Öffentlichkeit­sar­beit gegen die Men­schen­rechtsver­let­zun­gen im Iran und Schutz der Iran­er im Exil sind fes­ter Bestandteil der Arbeit.

Für die Medi­en und Insti­tu­tio­nen ist der Vere­in meist erste Anlauf­stelle, wenn es um The­men wie die Lage der Flüchtlinge in Deutsch­land, Inte­gra­tions­fra­gen, Men­schen­rechte im Iran, die Lage der Frauen oder neuste Infor­ma­tio­nen der neuen Gesellschaft für die iranis­che Com­mu­ni­ty geht.

...mehr ...weniger