Kreuzberg hil­ft ist eine Ini­tia­tive von vier Frauen, die sich im August 2015 durch ihr Engage­ment für geflüchtete Men­schen in Berlin ken­nen­lern­ten. Simone Log­ar, 2. Vor­sitzende Berlin­er Hebam­men­ver­band, Lisa Sper­ling und Patri­cia Bonau­do vom Neuköll­ner Laden Kurz & Klein und Mare­ice Kaiser vom Blog Kaiserin­nen­re­ich.

Simone ver­sorgt als ehre­namtliche Hebamme seit Wochen schwan­gere Frauen und Babys auf dem Gelände des Lan­desamts für Gesund­heit und Soziales (LaGe­So). Patri­cia und Lisa stell­ten für eine Woche im August einen Laden­raum des Kurz & Klein für eine Sam­me­lak­tion für geflüchtete Men­schen in Berlin zur Ver­fü­gung. In kürzester Zeit türmten sich dort Klei­dung, Hygiene-Artikel, Spielzeug, Kof­fer und Kinder­wa­gen. Mare­ice, eine der vie­len Helfer_innen vor Ort, kon­nte beim Aus­fahren der Spenden im Rück­spiegel nur noch Berge von Sachen sehen – noch nie ist sie so ein volles Auto gefahren.

Seit dem 1. Sep­tem­ber 2015 sam­meln wir gemein­sam mit vie­len ehre­namtlichen Helfer_innen Sach­spenden für geflüchtete Men­schen im Kreuzberg­er Grae­fekiez. In Absprache mit der Bürg­erini­tia­tive Moabit hil­ft sortieren wir dort die Spenden und brin­gen sie organ­isiert und koor­diniert dor­thin, wo sie gebraucht wer­den – zu den Men­schen.

welcome@kreuzberg-hilft.com

...mehr ...weniger