Hingucker 10: Unsere Kampagne für KinderrechteKinder-und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf im HVD LV BB KdöRDer Hin­guck­er> ist ein Foto-  und Film­pro­jekt des Kinder- und Jugend­beteili­gungs­büros Marzahn-Hellers­dorf. Im Mit­telpunkt des Pro­jek­tes ste­ht immer die Sichtweise der beteiligten Kinder und Jugendlichen, welche es gilt, fotografisch bzw. filmisch festzuhal­ten. Seit 2009 guck­en ver­schiedene Kinder­grup­pen kün­st­lerisch auf unter­schiedliche Bere­iche ihres Lebens: auf ihre Welt, ihre Nachbar_innen, ihre eige­nen Fan­tasien, ihre Äng­ste in Bezug auf Jugend ver­schwindet oder sie…2018 - Preis des HBB

111 Jahre Biesalski — Schule — von den Anfängen der Beschulung von Kindern mit einer Körperbehinderung bis heuteBiesalski — SchuleWarum beschäfti­gen wir uns mit dem The­ma über­haupt? Die Biesal­s­ki — Schule wird dieses Jahr 111 Jahre alt bzw. Seit 111 Jahren wer­den Schüler mit ein­er Kör­per­be­hin­derung beschult. Die Klassen 8/9 und 10 beschäfti­gen sich in Form eines klassenüber­greifend­es Pro­jek­tes ein gesamtes Schul­jahr mit diesem The­ma und set­zen einen Schw­er­punkt auf die Zeit des Nation­al­sozial­is­mus. Was ist damals mit Men­schen…

Tuned-JugendprojektTuned-JugendprojektDas Tuned-Jugend­pro­jekt nutzt das Medi­um Musik um Kinder und Jugendliche zu ein­er the­ma­tis­chen Arbeit zu bewe­gen. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 25 Jahren sollen mit The­men wie beispiel­sweise Gewalt, Mob­bing, Frauen­feindlichkeit, Homo­sex­u­al­ität, Zukun­fts­gestal­tung, Herkun­ft etc. kon­fron­tiert wer­den und sich über eine inten­sive Reflex­ion eine eigene Mei­n­ung zu diesen The­men bilden. Das Tuned-Jugend­pro­jekt nutzt neben inten­siv­en Gesprächen…

Handicap LexikonJasper DombrowskiDas Hand­i­cap Lexikon, online unter www.handicap-lexikon.de abruf­bar, haben zwei Fre­unde mit kör­per­lichem Hand­i­cap erstellt. Wir heißen Linus Bade und Jasper Dom­brows­ki. Das Hauptziel unser­er Web­site ist es, die Akzep­tanz gegenüber Gehand­i­capten zu stärken und Men­schen ohne Hand­i­cap zu zeigen, dass Gehand­i­capte auch nur ganz nor­mal behan­delt wer­den wollen. Um dies zu verdeut­lichen, kön­nen Men­schen (egal, ob mit oder ohne Hand­i­cap) auf unser­er Inter­net­seite Inter­views aus­füllen. Diese wer­den dann…2018 - Preisträger*innen

Eastercup Berlin-MoabitBC Lions MoabitEast­er­cup Berlin-Moabit. Unser inter­na­tionales Bas­ket­ball­turnier find­et dieses Jahr vom 24–27 März statt. Wir sind ein Jugend­bas­ket­ball­turnier, dass sich gegen Ras­sis­mus und Diskri­m­inierung ein­set­zt. Wir wollen Kindern und Jugendlichen zeige, dass Bas­ket­ball verbindet und keinen Raum für Ras­sis­mus oder Dis­rki­minierung bietet. Wir sind auch mit dem Roll­stuhlbas­ket­ball eng ver­bun­den. So haben wir eine eigene Turnier­runde nur für Roll­stuhlbas­ket­ball­teams. Dabei sind unter…

International Eastercup Berlin-Moabit — nicht nur ein BasketballturnierBC Lions Moabit 21Das Turnier ste­ht unter dem Mot­to “von Kindern für Kinder..” und fand 2014 mit ca. 1.200 Teil­nehmenden aus Berlin, Europa und Deutsch­land statt. Das Turnier wurde 2015 vom 2. bis 6. April in Berlin-Moabit in acht ver­schiede­nen Sporthallen aus­gerichtet. Damit wurde in der drit­ten Auflage auf­grund der pos­i­tiv­en Res­o­nanz und der starken Steigerung der Teil­nah­mezahlen eine neue Dimen­sion des inte­gra­tiv­en…2014/15

Come In“ – einer Weiterentwicklung des Projekts „Frauen im Sport“Bezirksamt Treptow-KöpenickDas Pro­jekt „Frauen im Sport“ wurde vom Bezirk­samt Trep­tow-Köpenick ini­ti­iert, um Mäd­chen und Frauen ver­stärkt für die Vor­stand­sar­beit und die ehre­namtlichen Führungspo­si­tio­nen in den Sportvere­inen zu gewin­nen. Mit dem Pro­jekt wer­den Vere­ine dabei unter­stützt, Mäd­chen und Frauen zu fördern und inno­v­a­tive Wege bei der Mit­gliedergewin­nung und Vere­ins­führung zu gehen.

Hallo, schön dass du da bist!” Soziale Kompetenzen stärken im Kinder- und Jugendhaus an der Wuhle FiPP e. V.FiPP e.V.Wir sind das Team ein­er Kita in Marzahn-Hellers­dorf und betreuen 170 Kinder im Alter von 0–6 Jahren, inklu­sive Kinder mit Behin­derun­gen, und sind ein Teil des Kinder-und Jugend­haus­es an der Wuh­le. In unserem Haus befind­en sich außer der Kita noch ein Eltern­tr­e­ff und die JFE “Fipp-Cafè”. Von 2012–2015 haben wir uns inten­siv im Pro­jekt unseres Trägers FiPP e.V. “KINDERWELTEN im…

RESPEKT GEWINNT RESPEKT MEMORYKARTENMeineSchuleBerlinPROJEKTINFORMATION INTERAKTIVES MEMORY- SPIEL ZUM THEMA RESPEKT Es soll dazu dienen, respek­t­losen Kon­flik­ten so früh wie möglich vorzubeu­gen und For­men der gewalt­freien Kon­flik­tlö­sung zu entwick­eln. Die Jugendlichen übernehmen hier­bei Ver­ant­wor­tung für jün­gere Schü­lerIn­nen, engagieren sich aktiv gegen Respek­t­losigkeit und erwer­ben dabei wichtige soziale und interkul­turelle Kom­pe­ten­zen. Das The­ma Respekt ist nach wie vor ein The­ma, das in irra­tionalen und mit…

FUSSBALL-FANS GEGEN RECHTS — kurz FFGRFUSSBALL-FANS GEGEN RECHTS – kurz FFGRDie Ini­tia­tive “FUSSBALL-FANS GEGEN RECHTS” (kurz:FFGR) set­zt sich vere­ins- und län­derüber­greifend seit Jahren gegen recht­sradikale, frem­den­feindliche, ras­sis­tis­che, homo­phobe und sex­is­tis­che Ten­den­zen ein. Fußball verbindet: Fans, Vere­ine, Ini­tia­tiv­en und viele weit­ere mehr, set­zen vere­ins-und län­derüber­greifend ein dauer­haftes GEMEINSAMES ZEICHEN GEGEN RECHTS.