Bischof des Erzbis­tums Berlin

Statement

Echte Inte­gra­tion geht nur, wenn auch das Herz dabei ist.“

Zur Person

Dr. Koch wurde am 8. Juni 2015 zum Erzbischof von Berlin ernan­nt, wom­it er die Nach­folge von Kar­di­nal Woel­ki antrat. Der pro­movierte The­ologe leit­ete zuvor von 2002 bis 2005 die Vor­bere­itung und Durch­führung des Weltju­gend­tags in Köln, seit 2012 war er zudem Vor­sitzen­der des Diöze­san-Car­i­tasver­ban­des für das Erzbis­tum Köln. Seit 2010 ist Dr. Hein­er Koch als Beauf­tragter der Deutschen Bischof­skon­ferenz für die Katholis­che Deutsche Aus­landsseel­sorge zuständig. Vor seinem Bischof­samt in Berlin war er von 2013 an Bischof des Bis­tums Dres­den-Meißen.