Polizeipräsident von Berlin

Klaus Kandt Polizeipraesident von Berlin, Mitglied im Berliner Ratschlag für Demokratie

Klaus Kandt will den Kontakt zwischen allen Berliner Bürgerinnen und Bürgern und der Polizei ausbauen. Ansprechpersonen für interkulturelle Angelegenheiten und gleichgeschlechtliche Lebensweisen sollen helfen, Hürden zu überwinden.

Statement

„Die Berliner Bevölkerung ist sehr bunt, wir versuchen das in unserem eigenen Personal widerzuspiegeln.“

Mehr zu Klaus Kandt

 

Zur Person

Klaus Kandt ist seit 2012 Polizeipräsident von Berlin. Seit 1979 ist Kandt bei der Polizei. Seine Laufbahn begann er beim Bundesgrenzschutz, erst in der Küsteneinsatzhundertschaft, dann bei der Antiterroreinheit GSG9. Später wurde er SEK-Teamführer in Berlin, dann Chef der Spezialeinheiten in Brandenburg. 2005 wurde Kandt Polizeichef in Frankfurt (O.), 2007 in Potsdam. Seit 2008 war er Präsident der Berliner Bundespolizeidirektion. 

Links und Kontakt