Die Lokalen Aktion­spläne und der Berlin­er Ratschlag für Demokratie ver­anstal­ten die Aktionswochen in der Zeit vom 7. Sep­tem­ber bis zum 10. Okto­ber 2014.

 

Logo-Bild der Aktionswochen 2014

Auch in Berlin sind Aus­gren­zung, Ras­sis­mus und Recht­sex­trem­is­mus Teil unseres All­t­ags, gemein­sam wollen wir dem während der Aktionswochen etwas ent­ge­genset­zen.“

 

 

Das Ver­anstal­tung­spro­gramm liegt jet­zt als Heft vor (Stand 20. August):

Pro­grammheft herun­ter­laden (PDF)

Organisation der Aktionswochen

Träger:
Lokaler Aktion­s­plan Schönewei­de / offensiv’91 e.V.

Postadresse:
c/o Vil­la offen­siv, Has­sel­w­erder­str. 38–40, 12439 Berlin

Tele­fon:
030 65 48 72 93

E-Mail:
aktionswochen@offensiv91.de

Links

Beteiligt euch an den „Aktionswochen für ein offenes und vielfältiges Berlin“

Die Lokalen Aktion­spläne und der Berlin­er Ratschlag für Demokratie rufen in der Zeit vom 7. Sep­tem­ber bis zum 10. Okto­ber 2014 zu „Aktionswochen für ein offenes und vielfältiges Berlin“ auf. Weit­ere Aktio­nen kön­nen immer noch in den Kalen­der aufgenom­men wer­den – bitte melden Sie!

Was verbirgt sich hinter der Idee einer offenen und vielfältigen Stadtgesellschaft?

Das zeigen die unter­schiedlichen Ver­anstal­tun­gen: Lesun­gen, Konz­erte, Filmvor­führun­gen, Diskus­sio­nen, Stelzen­turniere, Stadtrundgänge und vieles mehr. Sie wer­den organ­isiert von lokalen Ini­tia­tiv­en, Bünd­nis­sen, Trägern und demokratisch Engagierten aus vie­len Berlin­er Bezirken. Mit den Aktionswochen wollen wir für eine demokratis­che Stadt­ge­sellschaft ein­treten.

 

Kein Platz für Nazis

Die Ver­anstal­tenden behal­ten sich vor, von ihrem Haus­recht Gebrauch zu machen und Per­so­n­en, die recht­sex­tremen Parteien oder Organ­i­sa­tio­nen ange­hören, der recht­sex­tremen Szene zuzuord­nen sind oder bere­its in der Ver­gan­gen­heit durch ras­sis­tis­che, nation­al­is­tis­che, anti­semi­tis­che oder son­stige men­schen­ver­ach­t­en­den Äußerun­gen in Erschei­n­ung getreten sind, den Zutritt zur Ver­anstal­tung zu ver­wehren oder von dieser auszuschließen.

Die Aktionswochen werden unterstützt von …

aktionswochen-sponsorenlogos-Sen

Gefördert durch das Bun­desmin­is­teri­um für Fam­i­lie, Senioren, Frauen und Jugend aus den Mit­teln des Bun­de­spro­gramms „TOLERANZ FÖRDERNKOMPETENZ STÄRKEN

aktionswochen-sponsorenlogos