Mit Respekt geht’s bess­er — Kinder gewalt­frei erziehen“
In unser­er „Früh­stück­srunde“ mit ein­er kleinen Gruppe von Eltern unser­er Kita schaut­en wir uns vor län­ger­er Zeit den Film „Wege aus der Brüll­falle“ an.

Zur Projektgruppe

Ev. Kita Nikode­mus
Nansen­str. 27
12047 Berlin
Tele­fon:
030 6244969
Fokus (Alters­gruppe) auf:
Kinder

Projektinformation

Daraus entwick­el­ten sich bei fol­gen­den Tre­f­fen Gespräche über Gren­zenset­zen und gewalt­freie Erziehung. Es ent­stand der Wun­sch zu diesem The­ma mehr Aufmerk­samkeit, auch bei den anderen Eltern herzustellen.
Nach eini­gen Ideen, die zum Teil auch wieder ver­wor­fen wur­den, blieb der Wun­sch nach einem Eltern­abend für alle Eltern. Dieser sollte so gestal­tet sein, dass es vie­len Eltern möglich ist, daran teilzunehmen Dank finanzieller Unter­stützung des Quartiers­man­age­ments Reuter­platz kon­nten wir eine Kinder­be­treu­ung für 2 Stun­den während des Eltern­abends organ­isieren.  Die Beteili­gung war so auch deut­lich höher als bei anderen the­ma­tis­chen Eltern­aben­den.

Die Inhalte die uns von der Dozentin vom ANE e.V. vor­ge­tra­gen wur­den, führten zu anre­gen­den Gesprächen unter den Anwe­senden. Spätere Rück­mel­dun­gen von Eltern bestätigten, dass es ein auf­schlussre­ich­er und inter­es­san­ter Eltern­abend war.

Die Inhalte der Infor­ma­tio­nen sind nachzule­sen im Son­der- Eltern­brief „Kinder gewalt­frei erziehen“ (2. Auflage 2005, Her­aus­ge­ber: Arbeit­skreis Neue Erziehung e.V.). Er wurde an die Eltern verteilt und die Eltern ergänzten ihn durch viele eigene Beiträge.

Aus der kleinen Gruppe von Eltern (Eltern­vertretern und inter­essierte Eltern), die am Ver­lauf der Diskus­sion über die Umset­zung ver­schieden­er Ideen zu diesem The­ma beteiligt waren, ent­stand auch ein neues Pro­jekt:

Angeregt von der The­matik kom­ponierte uns ein Vater, Herr Paul Mc Cormik ein Lied: „Mit Respekt sind alle fröh­lich“

Mit den Kindern besprachen wir den Inhalt des Textes, mal­ten Bilder dazu und übten das Lied zu sin­gen. Es wurde eine Tonauf­nahme davon hergestellt und auf CD gebran­nt, die alle Kinder zur Ein­schu­lung als ein Abschieds­geschenk erhal­ten haben. Zum „Nikode­mus Straßen­fest“ am 26.6.11 wurde das Lied auf der Bühne aufge­führt.

Bei den Kindern kön­nen wir mit Freude erken­nen, dass sie das Lied gerne sin­gen und ver­standen haben. Es wird in der Gruppe gesun­gen, oder die CD ange­hört. Einzelne Kinder sin­gen es wie andere Lieder vor sich hin und wir hören immer wieder Kinder, die sagen: „Genau, nicht hauen – mit Respekt sind alle fröh­lich“.

Fol­gen­des ist in der Pro­jek­t­darstel­lung zu sehen:
• Fil­mauf­nah­men vom Einüben des Liedes (Auss­chnitt aus Film von James Michael Grif­fin © 2011, Dutko Media, Daniela Nick­el)
• Priv. Fil­mauf­nah­men von der Tonauf­nahme und der Auf­führung
• Foto von der Auf­führung
• Einige Kinderze­ich­nun­gen
• Kin­der­mund: Einige Aus­sagen 3–5 jähriger Kinder­gartenkinder zu dem The­ma
• Noten und Text vom Lied „Mit Respekt sind alle fröh­lich“
• Tonauf­nahme von dem Lied (MP3 Datei)