Ein Work­shopange­bot für SELBSTBEHAUPTUNG und ZIVILCOURAGE

Projektgalerie

Zur Projektgruppe

Sisyphos-Gesellschaft gemein­nützige UG (haf­tungs­beschränkt)
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
Tele­fon:
+49 30 567 33 754

Projektinformation

Im Ver­lauf des Work­shops wer­den Strate­gien zum Umgang mit Gewalt/Aggression im öffentlichen Raum, z.B. in S- und U-Bahn, Straßen­bahn ver­mit­telt. Inhalte sind unter anderem die Ver­mit­tlung von Grund­la­gen­wis­sen zum The­ma, Auswer­tung von Sit­u­a­tio­nen aus der Prax­is, Beschrei­bung des Ablaufes gewalt­tätiger Auseinan­der­set­zun­gen sowie Aufzei­gung von Strate­gien, diese Abläufe möglichst früh zu unter­brechen.

Wir bieten diesen Work­hop als Kurz­vari­ante (ca. 3 Stun­den) sowie als mehrtägige Ver­anstal­tung an.