Bei meinen Konzert-/Informationsabenden singe ich nicht nur jiddische Lieder, ich übersetze auch die meisten Texte, erzähle etwas zum Hintergrund, hinzu kommen Gedichte und Anekdoten, so dass die Zuhörenden nach der Veranstaltung nicht nur schöne Musik genossen haben, sondern auch reicher an Informationen über die jiddische Kultur und Sprache sind.

Projektinformation

Bei vielen habe ich Interesse an dieser Kultur und ihren religiösen, geschichtlichen und politischen Hintergründen geweckt oder verstärkt, und wo Interesse für das vermeintlich „andere“ herrscht, haben Rassismus, Ablehnung und Hass keine Chance mehr.
Nähere Informationen und Konzert-Termine auf meiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/JiddischeLiederGeschichtenVonOlafRuhl