Das Magazin zum Weltmädchen*tag Berlin-Mitte ist da!

Projektinformation

Alles begann im Dezem­ber 2011, als die Vere­in­ten Natio­nen den 11. Okto­ber zum Inter­na­tionalen Welt-Mäd­chen­tag – ‘Inter­na­tion­al Day of the Girl Child’ – erk­lärt haben, auf Ini­tia­tive von Plan Inter­na­tion­al.

Seit­dem organ­isieren weltweit, in über 70 Län­dern, viele Unterstützer*innen an diesem Tag Aktio­nen, um auf die Rechte von Mäd­chen und Frauen aufmerk­sam zu machen. Gemein­sam wollen sie eine echte Gle­ich­berech­ti­gung von Mäd­chen und Frauen erre­ichen, denn noch immer kön­nen Mil­lio­nen von Mäd­chen und Frauen auf der Welt kein selb­st­bes­timmtes Leben führen — und das muss sich ändern. Die AG Mäd­chen* und junge Frauen* in Berlin Mitte organ­isiert daher seit 2012 einen Weltmädchen*tag, der 2018 wieder im Olof-Palme-Zen­trum, Berlin Mitte, stat­tfand.

Die jun­gen Repor­terin­nen von FUTURE VOICE waren mit dir und für dich am Start und haben das Event mal aus­gecheckt. Sie haben recher­chiert, doku­men­tiert, gefragt, zum Inter­view gebeten und fotografiert. Im Mag­a­zin find­est du einen Überblick, was auf dem Weltmädchen*tag Berlin-Mitte 2018 alles los war.

Wir wün­schen dir ganz viel Freude beim Lesen!

 

Du find­est das Pro­jekt auf der FUTURE VOICE Plat­tform HIERDas Mag­a­zin wird zum Weltmädchen*tag 2019 fort­ge­set­zt!