Skip to content

„Berliner Tatorte“ wandern in das Alte Rathaus Marzahn

Am Donnerstag, 13.03.14 um 17.00 Uhr eröffnet Juliane Witt, Bezirksstadträtin für Jugend und Familie, Weiterbildung und Kultur die Ausstellung „Berliner Tatorte – Dokumente rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“. Ort: im Alten Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8. Details folgen.

Die Ausstellung „Berliner Tatorte“ ist ein Kooperationsprojekt des Berliner Ratschlag für Demokratie. Regelmäßig informiert der Berliner Ratschlag über Neuigkeiten im Zusammenhang mit der Ausstellung.

To top