Skip to content
Frühjahrssitzung des Berliner Ratschlags in der SenASGIVA

Frühjahrssitzung des Berliner Ratschlags in der SenASGIVA

Anlässlich der ersten Gremiumsitzung des Jahres – der Frühjahrssitzung des Berliner Ratschlags für Demokratie – lud Senatorin Cansel Kiziltepe in die Räumlichkeiten der Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung Senatsverwaltung (SenASGIVA) in der Oranienstraße ein. Das Interesse…

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus haben wir am 20. März unseren Ratschlagsmitgliedern einen wichtigen und spannenden Workshop angeboten! Gemeinsam mit Aufstehen gegen Rassismus, nämlich deren Stammtischkämpfer*innen, luden wir zu einem Argumentationstraining gegen diskriminierende Parolen ein. Sei es im…

Fachtagung Bündnisarbeit 2.0. – Gesellschaft unter Spannung: Perspektiven der Berliner Bündnisarbeit

Fachtagung Bündnisarbeit 2.0. – Gesellschaft unter Spannung: Perspektiven der Berliner Bündnisarbeit

Wie steht es eigentlich um die Bündnisarbeit in der Hauptstadt? Dieser Frage ging der Berliner Ratschlag gemeinsam mit dem „Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin“ am 23. Oktober 2023 im Berliner Abgeordnetenhaus nach und lud dafür sämtliche Bündnispartner*innen und…

Herbstsitzung des Berliner Ratschlags

Herbstsitzung des Berliner Ratschlags

Dank Frau Dr. Andrea Riedle, Mitglied des Berliner Ratschlags für Demokratie und Direktorin der Topographie des Terrors in Berlin, konnten wir diesmal unsere zweite große Gremiumssitzung 2023 in der Topographie des Terrors durchführen, herzlichen Dank dafür! Zunächst hatten alle Mitglieder…

Berliner Freiwilligentage – Ratschlag @Berliner Stadtmission

Berliner Freiwilligentage – Ratschlag @Berliner Stadtmission

Am 13. September 2023 war es für den Berliner Ratschlag für Demokratie wieder soweit: Bereits zum dritten Mal beteiligten wir uns im Rahmen der Berliner Freiwilligentage mit einer Aktion. Denn wir wollten auch 2023 wieder Gesicht, Engagement und Präsenz zeigen, um ein Zeichen für Solidarität und soziales Miteinander in dieser Stadt zu setzen.

Nach oben