Skip to content

Verein Iranischer Flüchtlinge Berlin

Als Interessenvertreter der iranischen Flüchtlinge und MigrantInnen kooperiert der Verein iranischer Flüchtlinge in Berlin e.V. mit anderen Gremien und Organisationen.  Der Verein war einer der Mitbegründer des ersten Migrationsrates in Berlin-Brandenburg, und der Vertreter des Vereins ist als Vertreter der Migrantenverbände im Berliner Landesbeirat für Integrations- und Migrationsfragen. Der Verein iranischer Flüchtlinge in Berlin e.V. arbeitet aktiv sowohl im Bezirk (Migrationsbeirat Neukölln) als auch im Kiez (Reuter-Quartiersmanagement) mit.

Der Verein bietet unter anderem Integrationskurse und kulturelle, soziale und politische Veranstaltungen an.

Aktionen zur Verteidigung der Rechte aller Flüchtlinge, Öffentlichkeitsarbeit gegen die Menschenrechtsverletzungen im Iran und Schutz der Iraner im Exil sind fester Bestandteil der Arbeit.

Für die Medien und Institutionen ist der Verein meist erste Anlaufstelle, wenn es um Themen wie die Lage der Flüchtlinge in Deutschland, Integrationsfragen, Menschenrechte im Iran, die Lage der Frauen oder neuste Informationen der neuen Gesellschaft für die iranische Community geht.

To top