Skip to content

Theatervorstellung „Allet Janz Anders … – Hersey Farklı“

LAP Marzahn Mitte in Kooperation mit Volkssolidarität LV Berlin e. V. Die „Bunten Zellen“, eine deutsch-türkische Altenspielgruppe des „Theaters der Erfahrungen“ präsentiert

Theaterstück und Diskussion: Asyl-Monologe

Theaterstück und Diskussion: Asyl-Monologe

Diakoniewerk Simeon, Emmy-Noether-Gymnasium, HDJK, Integrationsbeauftragter Treptow-Köpenick, Integrationslotsin, InteraXion, Jugendmigrationsdienst Treptow-Köpenick, Junge Linke Treptow-Köpenick, Lokaler Aktionsplan Teptow-Köpenick & Schöneweide, Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin, Multitude Treptow-Köpenick, Piratenfraktion Treptow-Köpenick, Uffmucken!, offensiv’91 e.V., Zentrum für Demokratie Die Asyl-Monologe erzählen von Menschen, die…

ÜBERdasLEBEN – oder meine Geburtstage mit dem Führer

ÜBERdasLEBEN – oder meine Geburtstage mit dem Führer

Alte Dorfschule /Aktionsbündnis Rudow, theaterspiel Witten Ein Theaterstück für Menschen ab 11 Jahren über Alltagswiderstand, Gräuel der NS-Zeit und den Wunsch „zu Latschen statt zu Marschieren“.

ID-WITHOUTCOLORS – Filmaufführung in der Werkstatt der Kulturen

ID-WITHOUTCOLORS – Filmaufführung in der Werkstatt der Kulturen

Der Migrationsrat Berlin-Brandenburg MRBB und die Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt präsentieren den ersten Dokumentarfilm über Racist Profiling und rassistische Polizeigewalt in Deutschland.

Großer Applaus für die Inszenierung der „Vergessenen Biografien“ im DTK Wasserturm!

Großer Applaus für die Inszenierung der „Vergessenen Biografien“ im DTK Wasserturm!

Zusammen mit engagierten Jugendlichen des DTK Wasserturm zeigten Jugendliche des „Jugendcafé Nightflight“ der Ev. Kirchengemeinde Charlottenburg in Zusammenarbeit mit das „dokumentartheater berlin e.V.“ das Dokumentarstück „Vergessene Biografien“ zum ersten Mal in Berlin Kreuzberg. Das Publikum war begeistert.

Der Kaiser von Atlantis

Der Kaiser von Atlantis

Aufführung der Kammersymphonie Berlin in der Topographie des Terrors

24. Mai 2013, 10.30 Uhr für Schüler und Schulklassen
25. Mai 2013, 20.30 Uhr

Festival gegen Rassismus

Vom 17. bis zum 19. August findet in Berlin zum ersten Mal das Festival gegen Rassismus statt.

Fest für Demokratie, am 21. Mai 2011, am S-Bhf. Schöneweide

Fest für Demokratie, am 21. Mai 2011, am S-Bhf. Schöneweide

Am 21. Mai 2011 veranstaltet das Bündnis für Demokratie und Toleranz Treptow-Köpenick von 13 bis 22 Uhr das 7. Interkulturelle „Fest für Demokratie und Toleranz – gegen Angsträume“.

„Respekt gewinnt!“-Gala 2010 mit Prämierung der besten Projekte

„Respekt gewinnt!“-Gala 2010 mit Prämierung der besten Projekte

Am 26. November wurde mit der festlichen Preisverleihung 2010 der »Respekt gewinnt! Wettbewerb« des Berliner Ratschlags für Demokratie beendet. Insgesamt wurden 10 Projekte ausgezeichnet, fünf mit besonderen Auszeichnungen und Sachpreisen und fünf weitere Gewinnerteams wurden mit insgesamt 5000,– Euro prämiert.

Neues GRIPS Stück – SOS for Human Rights

Neues GRIPS Stück – SOS for Human Rights

Am 24. November findet die Uraufführung von SOS for Human Rights, das neue mobile Stück vom GRIPS Theater, im GRIPS MITTE (im Podewil) um 18 Uhr statt.

Theater Magma zeigt: „Der Kick“

Theater Magma zeigt: „Der Kick“

„Der Kick – irgendwann ist jeder mal dran“
von Andres Veiel und Gesine Schmidt. Regie: Stephan Rumphorst

„Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs“

„Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs“

Am 1. November startet zum achten Mal die Veranstaltungsreihe Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs.

To top