Skip to content

Denk-mal an jüdische Mitbürger

Gewinnrunde

2010 – Erster Preis

Seit 1994 entsteht auf dem Gelände der Löcknitz-Grundschule im Bezirk Schöneberg in Berlin ein stetig wachsendes Denk-mal.

Projekt Informationen

Löcknitz-Grundschule

Berchtesgadener Str. 10/11
10779 Berlin

Christa Niclasen

http://www.loecknitz-grundschule.de

Aus Listen des Heimatmuseums, in denen Namen von 6029 jüdischen Bürgern des  Bezirks nach Straßennamen und Hausnummern geordnet sind, suchen sich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen alljährlich ihren jüdischen Mitbürger heraus, an den sie denken möchten. In einer Feierstunde werden diese Steine dem Denk-mal hinzugefügt. Das alles geschieht auf freiwiiliger Basis. Am 23. Juni 2011 werden wir voraussichtlich den 900. Stein legen.

Der Ratschlag hat das Projekt im folgenden Jahr nach der Prämierung bei der nächsten Erweiterung begleitet: Lesen Sie den Bericht vom Gedenktag

Downloads

To top