Skip to content

YouTube Schow „Talk with a gay“

Gewinnrunde

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Show „Talk with a gay“ – ist eine YouTube-Show, die für die LGBT-Community* erstellt wurde. Eine Vereinigung von Menschen mit Migrationshintergrund. Sie möchte der LGBT*-Gemeinschaft helfen, zu verstehen, wer sie ist, und ihnen beibringen, keine Angst vor ihren Ideen und ihrer sexuellen Identität zu haben. Mit diesem Projekt wollen wir den Menschen die Angst vor dem Wort „schwul“ nehmen und die Grenzen der YouTube-Community erweitern. Wir wollen den Zuschauern auch zeigen, dass die LGBT*-Gemeinschaft offen für den Dialog ist und Liebe und Positivität ausstrahlt. Dass unsere Gemeinschaft in allen Bereichen der Gesellschaft präsent ist und der Gesellschaft hilft, sich zu entwickeln und ihre Ziele zu erreichen.

Auf diese Weise tragen wir zur Förderung von Demokratie und Freiheit und zur Verhinderung aller Arten von Gewalt und Diskriminierung bei. Das Projekt ist sehr komplex und beinhaltet mehrere Aspekte / soziale Probleme und soziale Konflikte. Einerseits wollen wir der Gesellschaft ein Programm präsentieren, in dem der Gast er selbst sein und ohne Zensur über alles reden kann.

Andererseits wollen wir aber auch kreativ sein und unsere künstlerische Energie gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Homophobie und Transphobie einsetzen. Wir sind überzeugt, dass Kunst und Kultur diese Prioritäten aufgreifen und gesellschaftliche Normen in Frage stellen können.

Das Projekt wird von The LGBT life eV auf Initiative des Schöpfers und CEO von Drag Queen Fatal Flash durchgeführt. Das Projekt ist sehr komplex und beinhaltet mehrere Aspekte / soziale Fragen und soziale Konflikte. Einerseits wollen wir der Gesellschaft ein Programm präsentieren, in dem der Gast er selbst sein und ohne Zensur über alles reden kann. Andererseits wollen wir auch kreativ sein und unser künstlerisches Potenzial nutzen, um gegen die geliebten Formen von Intoleranz und Diskriminierung in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens für die Queer-Community zu kämpfen.

Projekt Informationen

Das Projekt “Talk with a gay” ist ein Programm, das normalerweise einmal im Monat auf dem Fatal Flash YouTube kanal veröffentlicht wird. Das Format dieses Projekts beinhaltet ein Studiointerview mit einem Gast sowie die Teilnahme des Gastes an verschiedenen Abschnitten dieses Programms. Der Name des Programms “Talk with a gay” ist gewählt, weil die Gäste offen Homosexuell interviews gehen. Die Gäste unseres Programms sind ganz unterschiedliche Menschen. Politiker, Schauspieler. Aktivisten und einfache Einwohner. Die Fragen dieses Programms betreffen ganz verschieden Bereiche von LGBTI+ Menschen und nicht nur.

Projektziele: –  um so viele wie mödlich über LGBTI+ zu hören;


– LGBTI+ helfen, ihr Talent zu entwickeln;

-Entwicklung der Demokratie und Schutz der Menschenrechte und Freiheiten im Einklang mit den Werten der Europäischen Union.

– Erhöhung der Bekanntheit vor Parodien von Künstlern in Berlin und Deutschland;

– Helfen Sie der LGBTI+ Community, Probleme zu melden, die ihr Beunruhigen;

 

Zielgruppe: Zielgruppe dieses Projekte ist die LGBTI+ Gemeinschaft sowie Flüchtlinge und Aktivisten die in Deutschland und Europa leben. Zielgruppe können auch Politiker und einfache Bürger in Deutschland und Europa sein.

 

Mit diesem Projekt können wir der Welt zeigen, dass die LGBTI-Gemeinschaft dieselben Menschen ist wie alle anderen auch. Dass sie den gleichen Beitrag zur sozialen Entwicklung des Landes und des Staates leisten wie andere seiner Bewohner. Wir helfen den Flüchtlingen, selbstbewusster zu werden und aus der Depression herauszukommen, in der sie bei ihrer Ankunft hier ankommen. Dank des Programms werden immer mehr Menschen erkennen, dass es normal ist, offen zu leben und keine Angst zu haben, sich zu öffnen. Sie werden verstehen, dass Freiheit ein Teil des sozialen Lebens ist, den jeder von uns für die körperliche und geistige Gesundheit braucht.

Bereits jetzt zeigt diese Show seine Wirksamkeit für die LGBTQ Community. Nachdem sie die Ausgaben gesehen haben, hinterlassen die Zuschauer viele lobende Kommentare und sprechen von Dankbarkeit für unsere Arbeit. Viele sprechen darüber, wie unser Programm ihnen hilft, Probleme zu bewältigen und die Dinge anders zu betrachten.

 

 

Nach dem Prototyp unseres Programms wird jetzt auch ein anderes Programm „Straight talk with a gay people“gedreht.

Wir sind sehr froh, dass unsere Idee aufgenommen wurde und jetzt lebt und in verschiedenen Bildern verkörpert wird und immer beliebter wird.
Unsere Show ist ein Hauch frischer Luft für die LGBT-Community. Es ist eine Show, die den Jugendlichen Selbstvertrauen, ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten gibt, sich zu entfalten und diese Welt zu verändern.
Das Projekt ermöglicht es der LGBT*-Community, neue Gesichter in Film, Politik und Musik zu entdecken. Das Projekt macht dem Publikum bewusst, dass die LGBT*-Gemeinschaft in allen Bereichen des Lebens präsent ist. Und dass die Mitglieder der LGBT*-Gemeinschaft auch ihre Ideen zur Entwicklung und Verbesserung unserer Gesellschaft beitragen.

To top