Skip to content
Magdalena Bienert: Wie erkennt man rechtsorientierte Bands?

Magdalena Bienert: Wie erkennt man rechtsorientierte Bands?

Magdalena Bienert gefällt, dass der Ratschlag mit dem „Respekt gewinnt!“ Wettbewerb die meist ehrenamtlich erbrachten Leistungen von ganz normalen Berlinerinnen und Berlinern anerkenne und den vielen großartigen Projekten in der Stadt eine Plattform biete, um deren wertvolle Arbeit zu präsentieren. Das sehen wir…

ID-WITHOUTCOLORS – Filmaufführung in der Werkstatt der Kulturen

ID-WITHOUTCOLORS – Filmaufführung in der Werkstatt der Kulturen

Der Migrationsrat Berlin-Brandenburg MRBB und die Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt präsentieren den ersten Dokumentarfilm über Racist Profiling und rassistische Polizeigewalt in Deutschland.

„Respekt gewinnt!“ Preisverleihung 2012 bei Topographie des Terrors für das Dathe-Gymnasium und ihr Projekt »Rassismus ist Geschichte?«

„Respekt gewinnt!“ Preisverleihung 2012 bei Topographie des Terrors für das Dathe-Gymnasium und ihr Projekt »Rassismus ist Geschichte?«

Der 2. Preis des »Respekt gewinnt!«-Wettbewerbs 2012, dotiert mit 1000,– € wurde Dienstag Nachmittag (4.12.2012) im Ausstellungszentrum Topographie des Terrors an das Projekt »Rassismus ist Geschichte?« des Dathe-Gymnasiums überreicht.

„Respekt gewinnt!“ Preisverleihung 2012 bei Hertha BSC im Olympiastadion

„Respekt gewinnt!“ Preisverleihung 2012 bei Hertha BSC im Olympiastadion

Der 1. Preis des »Respekt gewinnt!«-Wettbewerbs 2012, dotiert mit 3000,– € wurde Donnerstag Abend (29.11.2012) im Berliner Olypiastadion an das Projekt »Vergessene Biografien – Migranten und Schwarze Menschen im Nationalsozialismus« vom Jugendcafé Nightflight im evangelischen Gemeinde- und Gedenkzentrum Plötzensee überreicht.

„Respekt gewinnt!“ Preisverleihung 2012 beim rbb

„Respekt gewinnt!“ Preisverleihung 2012 beim rbb

Zwei dritte Preise für das Fußball-Projekt »Champions ohne Grenzen« und die interkulturelle Stadtführung »Route 44«

Respekt gewinnt!: Die Preiträgerteams 2012

Respekt gewinnt!: Die Preiträgerteams 2012

Die Respekt-Jury hat getagt und die Gewinnerinnen und Gewinner des Projektwettbewerbs für ein weltoffenes Berlin stehen fest. Wir bedanken und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Gewinnrunde 2012 und hoffen, Sie machen auch im nächsten Jahr wieder mit.

Respekt gewinnt! 2012

Respekt gewinnt! 2012

Die Sommerferien sind vorbei. Der Projektwettbewerb geht weiter. Jetzt mitmachen!

Das Projekt „Versteckspiel“ erhält den BSR-Sonderpreis beim „Respekt gewinnt!“ Wettbewerb

Das Projekt „Versteckspiel“ erhält den BSR-Sonderpreis beim „Respekt gewinnt!“ Wettbewerb

Die Vorstandsvorsitzende der BSR Vera Gäde-Butzlaff überreichte den Vertretern der Agentur für soziale Perspektiven den Sonderpreis der BSR in den eigenen Räumen. 

ZDF Morgenmagazin: Das Team von „BEIspielhaft“ erhält den 2. Preis beim Projektwettbewerb „Respekt gewinnt!“

ZDF Morgenmagazin: Das Team von „BEIspielhaft“ erhält den 2. Preis beim Projektwettbewerb „Respekt gewinnt!“

Mitri Sirin, Moderator des ZDF Morganmagazins und Mitglied im Berliner Ratschlag für Demokratie, empfing die fröhliche Gruppe direkt nach der Live-Sendung im MOMA-Studio und bereitete den Kindern damit einen besonderen Moment der Anerkennung. Die Freude über die 1.500,– Euro war groß.

Auf dem Rasen des Olympiastadions: „JUMA – Jung, muslimisch, aktiv“ bekommt den ersten Preis des „Respekt gewinnt!“ Wettbewerbs.

Auf dem Rasen des Olympiastadions: „JUMA – Jung, muslimisch, aktiv“ bekommt den ersten Preis des „Respekt gewinnt!“ Wettbewerbs.

Strahlende Gesichter und ein unvergesslicher Moment. Die fünf Geehrten von »JUMA« und der RAA bekamen den Preis und weitere Geschenke auf dem Rasen des Olympiastadions überreicht.

To top