9. Mai 2015 – 10. Mai 2015 Berlin

Spaziergänge entlang der Stolpersteine am 9. und 10. Mai

In der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945 kapit­ulierte die Wehrma­cht bedin­gungs­los vor den Alli­ierten. Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung wird es in zahlre­ichen Berlin­er Bezirken am Woch­enende vom 9. und 10. Mai 2015 Stolper­stein-Spaziergänge geben.

Infor­ma­tio­nen zu den Spaziergän­gen find­en Sie auf unser­er Son­der­seite.

18. Oktober 2014 – 19. Oktober 2014 12 Orte in vielen Berliner Bezirken

Kiezspaziergänge entlang der Stolpersteine am 18. und 19. Oktober

Der 18. Okto­ber ist der Berlin­er Gedenk­tag in Erin­nerung an die ersten Depor­ta­tio­nen von Jüdin­nen und Juden aus Berlin im Jahr 1941. Dieses Datum zum Anlass nehmend hat die Koor­dinierungsstelle den zweit­en Band des Buch­es „Stolper­steine in Berlin. 12 Kiezs­paziergänge“ her­aus­gegeben. Viele dieser Spaziergänge wer­den am 18. und 19. Okto­ber von den AutorIn­nen selb­st geführt wer­den.

Infos zu allen 12 Kiezs­paziergän­gen

Bunt und respektvoll

Am Fre­itag, den 4. März möchte der Berlin­er Lan­desver­band der Partei „Pro Deutsch­land“ im Rathaus Zehlen­dorf tagen. “Pro Deutsch­land” war in der Ver­gan­gen­heit wieder­holt mit islam­feindlichen und recht­spop­ulis­tis­chen The­sen aufge­treten.

Ein bre­ites Bünd­nis, beste­hend u.a. aus örtlichen Gewer­be­treiben­den, der ev. Kirche aber auch CDU/SPD/Grüne/Linke, rufen aus diesem Anlass alle Berliner­in­nen und Berlin­er auf, sich am 4. März 2011 ab 18:00 vor dem Rathaus Zehlen­dorf zu ver­sam­meln und ein Zeichen für eine bunte und weltof­fene Stadt zu set­zen.