Interkulturelle Begegnung in der Capoeira e.V. / Capoeira-Schule-BerlinInterkulturelle Begegnung in der Capoeira e.V. /Capoeira-Schule-BerlinWir, die Capoeira-Schule-Berlin, arbeit­en seit mehr als 14 Jahren an der Entwick­lung von Sozialkom­pe­tenz und Bewe­gungskom­pe­tenz in der afro-brasil­ian­is­chen Kampfkun­st Capoeira mit Musik und Akro­batik. Wir gehören dem Capoeira-Vere­in “Abadá-Capoeira” an, der mit ca. 95 000 Mit­gliedern in mehr als 60 Län­dern den weltweit größten Capoeira-Vere­in darstellt und der uns die Möglichkeit gibt mit ver­schiede­nen Kul­turen prak­tisch “haut­nah” zusam­men­zukom­men. In…

Klassensprecher*in des JahresEmpati gGmbHEndlich wird das tolle gesellschaftliche Engage­ment von Klassensprecher*innen geehrt! Sie machen vie­len Men­schen vor, was es heißt, sich einzubrin­gen. Bei dem Wet­tbe­werb Klassensprecher*in des Jahres haben Klassensprecher*innen aus Berlin und Bran­den­burg die Chance für Ihre Tätigkeit eine Ausze­ich­nung zu erhal­ten und zusät­zlich tolle Preise für sich und ihre Klasse zu gewin­nen. Mit­machen und bewer­ben kön­nen sich alle Klassensprecher*innen der Jahrgänge…

WePressGemeinsamer Horizont e.V.Bei dem Pro­jekt WePress geht es um poli­tis­che Bil­dung, Jour­nal­is­mus und Par­tizipa­tion. Das Pro­jekt ist eine Fort­set­zung von WePress I und II, die in den ver­gan­genen bei­den Jahren im Bezirk Marzahn-Hellers­dorf erfol­gre­ich durchge­führt wur­den. Die Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer von Wepress sind eine gemis­chte Gruppe von Men­schen mit und ohne Migra­tions- oder Fluchthin­ter­grund. Diese Men­schen nehmen zusam­men an Work­shops teil, die…Video - WePress

Anwohner*inneninitiative für Zivilcourage gegen rechtsUnsere „Anwohner*lnneninitiative für Zivil­courage — gegen Rechts” hat sich Anfang des Jahres 2017 aus einem der regelmäßi­gen Nach­barschaft­str­e­f­fen hier im Kiez entwick­elt. Wir sind ein bunter Zusam­men­schluss von Bürg­erin­nen und Bürg­ern, die im Kiez leben und arbeit­en. Wir sind über­parteilich, überkon­fes­sionell und unab­hängig — aber geschlossen gegen Frem­den­feindlichkeit und völkisches/faschistisches Gedankengut. Mit unseren Ver­anstal­tun­gen wollen wir einen aus unser­er Sicht notwendi­gen Beitrag zur öffentlichen Mei­n­ungs­bil­dung…

regenbogenkinderbuchregenbogenkinderbuchMut­ter, Mut­ter, Kind, … Fam­i­lien mit zwei Müt­tern sollen noch viel häu­figer als bish­er in Kinder­büch­ern zu sehen sein! Begeis­tert von so vielfälti­gen skan­di­navis­chen Kinder­büch­ern haben wir aus Däne­mark drei Regen­bo­gen­fam­i­lien-Geschicht­en mit­ge­bracht. Mit den Bilder­buchau­torin­nen zusam­men haben wir sie jet­zt in ein­er deutschen Fas­sung her­aus­ge­bracht. Sie erzählen in bun­ten Far­ben von All­t­ag und Aben­teuer aus dem Fam­i­lien­leben mit Mut­ter, Mut­ter,…

Respekt im Netz an einer Berliner GrundschuleDu bist Smart e.V.Unsere Gesellschaft befind­et sich aktuell in einem umfassenden, gesellschaftsweit­en Akt der Trans­for­ma­tion. Von der fortschre­i­t­en­den Dig­i­tal­isierung sind Gesellschaft, Wirtschaft, Kul­tur und Bil­dung gle­icher­maßen betrof­fen. Die Dig­i­tal­isierung verän­dert Schritt für Schritt unser pri­vates und beru­flich­es Leben. Die Organ­i­sa­tion des Leben­sall­t­ags sowie gesellschaftliche Prozesse find­en per­ma­nent auch im Inter­net statt. Dadurch ver­schmelzen die Gren­zen zwis­chen Off- und Onlinewel­ten stetig. Dig­i­tal­isierung eröffnet viele…2020 - Preisträger*innen

DISCOVER FOOTBALL /DFC KreuzbergDISCOVER FOOTBALL — Fußball und Begegnung e.V.DISCOVER FOOTBALL steht für eine alternative Perspektive auf Frauen*rechte und Fußball weltweit! Fußball bewegt die Welt — mehr als jede andere Sportart. DISCOVER FOOTBALL nutzt Fußball um beson­dere Begeg­nun­gen zwis­chen Frauen* zu ermöglichen, die sich son­st nie getrof­fen hät­ten. Im Jahr 2012 haben wir unsere eige­nen Fußbal­lvere­in, den DFC Kreuzberg gegrün­det. Er ste­ht allen Frauen*, Les­ben, Trans*- und Inter*-Personen (FLTI*-Personen), die…

Interreligious PeersRAA Berlin (Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie e.V.)Die Inter­re­li­gious-Peers sind zurzeit 23 Berlin­er mus­lim­is­che, christliche, jüdis­che und Bahai- Jugendliche im Alter von 18–26 Jahren, die Work­shops ver­anstal­ten in denen sie grundle­gen­des Wis­sen zu den ver­schiede­nen abra­hami­tis­chen Wel­tre­li­gio­nen ver­mit­teln und ver­an­schaulichen, welche Bedeu­tung ihre Reli­gion für sie ganz per­sön­lich hat. In method­is­chen Übun­gen und offe­nen Gespräch­srun­den regen sie andere junge Men­schen an, sich mit Vorurteilen und Stereo­typen im…2020 - Sonderpreis des HBB

KulturMarktHalleKulturMarktHalle e.V.Die Kul­tur­Mark­tHalle ist ein offen­er Ort für Begeg­nung, Aus­tausch, Par­tizipa­tion, Teil­habe, Kun­st und Kul­tur. Sie bietet Raum für Ideen und Eigenini­tia­tiv­en ein­er bun­ten Nach­barschaft. Jeden Tag leben wir Demokratie und ste­hen dafür ein, weil uns Tol­er­anz, Vielfalt, Mitbes­tim­mung, Selb­stver­ant­wor­tung, ein wertschätzen­der Umgang, Gemeinsinn, soziale Gerechtigkeit und ein gen­er­a­tionsüber­greifend­er Zusam­men­halt wichtig sind.2020 - Preisträger*innen

Erzählungen von EntwurzelungDr. Rocío Elizabeth Vera SantosDer sechs Tage dauernde Video-Work­shop „Erzäh­lun­gen von Entwurzelung“ war Teil des „Wel­come Refugees Projects“ des Lateinameri­ka-Insti­tuts der Freien Uni­ver­sität Berlin. Studierende des LAI und Jugendliche mit Fluchter­fahrung kon­nten sich gemein­sam in einem Dia­log aus­tauschen und dabei vier kreative Kurz­filme zu den The­men: „Migration/Flucht“, „Inklu­sion“ und „All­t­agsleben in Berlin“ entwick­eln. Teil­nehmende an dem Work­shop waren 8 Mas­ter-Studierende  aus Deutsch­land und Lateinameri­ka…Video - Erzählungen von Entwurzelung