HelpTo – Berliner Hilfe-Portal für Flüchtlinge und Bedürftige

HelpTo ist das Hilfe-Portal für Flüchtlinge und Bedürftige in Ihrem Ort. Auf HelpTo können Sie eigene Angebote einstellen, auf Gesuche reagieren, interessante Initiativen finden und sich helfend einbringen. HelpTo bringt Hilfesuchende, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Organisationen, Unternehmen und Kommunen zusammen.

...mehr ...weniger

Das Portal der evangelischen Kirche bietet Hilfe für geflüchtete Menschen

Die Seite der evangelischen Kirche Berlin stellt umfangreiche Informationen zu unterschiedlichen Themenfeldern bereit - von Serviceangeboten für Helfende über Hinweise zu Geld- und Sachspenden und Wohnraum bis hin zu Praktika- und Jobangeboten; zudem weiterführende Links für geflüchtete Menschen.

...mehr ...weniger

Das zentrale Portal des Berliner Senats

Dieses Portal dient der Information zu allen Fragen, die mit dem Thema Flüchtlinge in unserer Stadt verbunden sind. Fakten zum Thema und umfassende Informationen zur Arbeit des Senats. Das Portal richtet sich an die Bürgerinnen und Bürger Berlins, die sich engagieren möchten und an Unternehmen, die helfen wollen. Ein weiterer Bereich dient der unmittelbaren Information von Flüchtlingen.

...mehr ...weniger

Xenion, Psychosoziale Hilfen für politisch Verfolgte e.V.

Paulsenstr. 55-56, 12163 Berlin

Xenion ist ein psychotherapeutisches Beratungs- und Behandlungszentrum für traumatisierte Flüchtlinge und Überlebende von Folter und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen. Der Verein will helfen, die psychischen und sozialen Folgen extremer Gewalterfahrungen zu überwinden und bietet psychotherapeutische Behandlung sowie Beratung in sozialen und praktischen Lebenslagen.
Die Beratungsarbeit geht über die Asyl- und Aufenthaltsrechtliche Beratung, Sozial- und leistungsrechtliche Beratung bis zu Feststellung besonderer Schutzbedürftigkeit und Begleitung und Betreuung der KlientInnen in lebenspraktischen Fragen.
Bei ihrer Arbeit ist die Kooperation mit anderen Unterstützernetzwerken wie Rechtsanwälten, Ärzten, Kliniken und anderen Beratungsstellen von großer Bedeutung. Zudem arbeitet Xenion auch mit Dolmetschern, wenn es ansonsten große sprachliche Verständigungsschwierigkeiten gäbe.

Der Verein wird zum einen Teil vom Land Berlin gefördert. Ist aber vor allem auf Fördergelder und Spenden angewiesen, um auch weiter Hilfesuchenden eine faire Behandlung zukommen zu lassen. Über Exil-Berlin kann direkt an Xenion gespendet und Projekte unterstützt werden.

Telefon: 030 31012562

Telefonische Sprechzeiten:
Mo. 15–18 Uhr
Di. 15–19 Uhr
Mi. 14–17 Uhr

...mehr ...weniger

Tio e.V. Beratungsstelle

Köpenicker Str. 9b, 10997 Berlin

Tio e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Migrantinnen in Deutschland einsetzt. Das Ziel des Vereins ist es Frauen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern.
Der Zeit bietet der Verein eine Beratungsstelle für Frauen an, in der sie sich über soziale, pyschosoziale oder Rechtsfragen informieren können.
Neben anderen vielen Angeboten und Projekten, steht die interkulturelle Kompetenz im Vordergrund.

Offene Beratungszeiten
Dienstag
10:00 - 13:00 U
15:00 - 18:00
Donnerstag
10:00 - 13:00
15:00 - 18:00
Freitag
9:00 - 14:00 Uhr

Sprachen: Türkisch, Deutsch, Bulgarisch, Mazedonisch, Englisch, bei Bedarf Arabisch

BERATUNGSSTELLE
E-Mail:
tio-ev@gmx.de

Telefon:
(030) 6122050

Terminberatung möglich

...mehr ...weniger

Afrika Center Berlin - rechtliche und soziale Beratung

Hohenstaufenstr. 3, 10781 Berlin

Das Afrika Center Berlin bietet den kulturellen und fachkundigen Austausch. Neben Beratungsgesprächen, vielzähligen Workshops und Korporationen mit medizinischen und juristischen Einrichtung, will der Verein interkulturelle Begegnung und Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Der Austausch und das annähern der Kulturen steht hier im Vordergrund des Vereins. Wöchentliche Sprachkurse, Workshops zum Thema Bewerbungsgespräch, Familienkreise oder auch Kochkurse sollen zu Verbundenheit beitragen.

E-Mail:
afrika-center.berlin@t-online.de

Telefon:
(030) 82169170

Öffnungszeiten : Dienstag - Freitag 9:00 - 16:00 Uhr
Rechtsberatung : Di, Mi und Do 9:00 - 15:00 Uhr
- nach telefonischer Terminvereinbarung

...mehr ...weniger

Willkommen im Westend

Eine Gruppe von Nachbarinnen und Nachbarn aus Charlottenburg und anderen Berliner Bezirken, engagiert sich für die hier angekommendenen Menschen.
Asylsuchende Flüchtlinge kommen derzeit vor allem aus Ländern wie Syrien, Tschetschenien oder Somalia, in denen Krieg oder politische Verfolgung herrschen, zu uns. Viele von ihnen haben Inhaftierung, Mord, Vergewaltigung oder Folter erlebt. Manche haben Familienangehörige verloren, oder ihre Wohnungen wurden zerstört. Viele waren in Gefahr, wegen ihrer politischen Überzeugung, ihrer Religion oder ihrer ethnischen Zugehörigkeit, inhaftiert oder getötet zu werden.
Die schutzsuchenden Menschen brauchen nach traumatischen Momenten und einer häufig monatelangen und lebensgefährlichen Flucht einen Ort der Ruhe zum Ankommen. Wir sind aufgerufen, die Würde der Geflüchteten zu achten und ihnen in einer schwierigen Situation Respekt und Unterstützung entgegenzubringen.

Für weitere Fragen und Anregungen können Sie uns hier erreichen:
kontakt@willkommen-im-westend.de

...mehr ...weniger

Pankow Hilft!

Das Willkommensnetzwerk „Pankow Hilft!“ unterstützt Menschen in Fluchtsituationen beim Ankommen in Berlin-Pankow.
Pankow Hilft! besteht aus fünf Unterstützungskreisen, die sich jeweils um eine Flüchtlingsunterkunft oder um mehrere in einem Stadtteil herum gegründet haben. Wir heißen alle Menschen, die nach Pankow geflüchtet sind, willkommen und wollen ihnen das Ankommen in ihrem neuen Kiez erleichtern. Zum Willkommensnetzwerk gehören:

Unterstützungskreis Buch und Karow hilft!
Unterstützungskreis Mühlenstraße
Unterstützungskreis Rupert-Neudeck-Haus (Storkower Straße)
Unterstüter_innenkreis Straßburger Straße
Unterstützungskreis Weißensee
Notunterkunft Wichertstraße

In den Unterstützungskreisen sind Anwohner*innen gemeinsam mit kulturellen, sozialen und politischen Organisationen aus ganz Pankow aktiv. Sie treffen sich i.d.R. einmal im Monat. Die meisten haben Arbeitsgemeinschaften gegründet, in denen sie sich Ehrenamtliche zu einem bestimmten Thema engagieren. Wir kooperieren unterschiedlich stark mit den Unterkünften, sehen uns aber auch als unabhängige Akteure, die beobachten und sich ggf. in die Bezirkspolitik einmischen und sich an antirassistischen Initiativen beteiligen.

...mehr ...weniger

Kreuzberg hilft

Berliner Hebammenverband e.V., Erkelenzdamm 33, 10999 Berlin

Kreuzberg hilft ist eine Initiative von vier Frauen, die sich im August 2015 durch ihr Engagement für geflüchtete Menschen in Berlin kennenlernten. Simone Logar, 2. Vorsitzende Berliner Hebammenverband, Lisa Sperling und Patricia Bonaudo vom Neuköllner Laden Kurz & Klein und Mareice Kaiser vom Blog Kaiserinnenreich.

Simone versorgt als ehrenamtliche Hebamme seit Wochen schwangere Frauen und Babys auf dem Gelände des Landesamts für Gesundheit und Soziales (LaGeSo). Patricia und Lisa stellten für eine Woche im August einen Ladenraum des Kurz & Klein für eine Sammelaktion für geflüchtete Menschen in Berlin zur Verfügung. In kürzester Zeit türmten sich dort Kleidung, Hygiene-Artikel, Spielzeug, Koffer und Kinderwagen. Mareice, eine der vielen Helfer_innen vor Ort, konnte beim Ausfahren der Spenden im Rückspiegel nur noch Berge von Sachen sehen – noch nie ist sie so ein volles Auto gefahren.

Seit dem 1. September 2015 sammeln wir gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfer_innen Sachspenden für geflüchtete Menschen im Kreuzberger Graefekiez. In Absprache mit der Bürgerinitiative Moabit hilft sortieren wir dort die Spenden und bringen sie organisiert und koordiniert dorthin, wo sie gebraucht werden – zu den Menschen.

welcome@kreuzberg-hilft.com

...mehr ...weniger

Berlin hilft – Bürgerinitiativen-Netzwerk in den Berliner Bezirken

Diese Seite bündelt die “Berlin hilft”-Initiativen für Flüchtlinge, inkl. aller Adressen und Ansprechpartner.
Zudem finden sie hier Kontakt zu ehrenamtlichen Helfer*innen und Koordinationsstellen für Spenden oder Lebensmittel.

...mehr ...weniger