Veranstaltungsarchiv

19. März 2015 Gedenkstätte Deutscher Widerstand, 2. Stock, Stauffenbergstraße 13/14, 10785 Berlin

Film-Vorführung „Lang ist der Weg“

Am Don­ner­stag, den 19. März 2015 um 17:30 Uhr zeigt die Koor­dinierungsstelle Stolper­steine Berlin den his­torischen Film „Lang ist der Weg“ von Her­bert B. Fred­er­s­dorf und Marek Gold­stein (Deutsch­land 1948, 78 Minuten, Jid­disch und Pol­nisch mit deutschen Unter­titeln) im Sem­i­nar­raum B in der Gedenkstätte Deutsch­er Wider­stand, 2. Stock, Stauf­fen­bergstraße 13/14, 10785 Berlin.

mehr lesen …

4. Oktober 2014 16:00 Uhr, Anne Frank Zentrum, Rosenthaler Str. 39, 10178 Berlin

Filmvorführung: Augenzeugen

Anne Frank Zentrum

Der Film »Augen­zeu­gen« zeigt his­torische Auf­nah­men von Otto Frank und Por­traits von Miep Gies, Han­nah Pick-Goslar, Otto Treumann, Hannes Weiss und Ruth Wal­lage Bin­heim gezeigt.
mehr lesen …

1. Oktober 2014 18:30 Uhr, Kino CineMotion, Wartenberger Straße 174 (Nähe S-Bhf Hohenschönhausen / Lindencenter)

Land in Sicht

Lichtenberger Bündnis für Demokratie und Toleranz

Abdul, Bri­an und Farid sind in einem abgele­ge­nen Asyl­be­wer­ber­heim im kleinen Ort Belzig ges­tran­det. Von hier aus suchen sie nach Wegen in die deutsche Gesellschaft.
mehr lesen …

Where are you from from? Wo kommst du wirklich her? Short Film & Discussion

16:00 bis 18:00 Uhr in Schöneweide, direkt am Bahnhof

Where are you from from? Wo kommst du wirklich her? Short Film & Discussion
27. September 2014 16:00 – 18:00 Uhr, Zentrum für Demokratie, Michael-Brückner-Str. 1, 12439 Berlin

Where are you from from? Wo kommst du wirklich her? Short Film & Discussion

with WINGS and ROOTS documentary film and education project

The short film „Where are you from from?“ dis­cuss­es the lives of 10 young peo­ple,
mehr lesen …

26. September 2014 16:00 Uhr, Kulturzentrum wb13, Am Berl 13, 13051 Berlin

Can’t be silent – Film & Konzert

Von: JFEs gegen Diskriminierung in Kooperation mit WB 13, Spuk e.V. und M2b

Sie sind angekom­men und doch noch immer auf der Flucht. Sie sind Sänger, Musik­er, Rap­per und doch Aus­geschlossene und Abgeschobene. Mit ihrer Musik brin­gen sie Tausende von Men­schen zusam­men und sind doch selb­st nicht berechtigt, den näch­stliegen­den Bezirk zu betreten.

mehr lesen …

23. September 2014 19:00 Uhr, 7xjung - Gesicht Zeigen!, Flensburger Str. 3, 10557 Berlin, direkt am S-Bhf Bellevue in den S-Bahn-Bögen 416-412

Filmvorführung: Land in Sicht

Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland

Der Film erzählt die Geschichte der Flüchtlinge Abdul, Bri­an und Farid, die in einem abgele­ge­nen Asylbe-wer­ber­heim im kleinen Ort Bad Belzig ges­tran­det sind.
mehr lesen …

Filmpremiere „Fremde Freunde“

Erfahrungen austauschen!

Filmpremiere „Fremde Freunde“
17. September 2014 16:00 – 17:30 Uhr, Kinder- Jugendzirkus Cabuwazi/Springling, Otto-Rosenberg-Str.2, 12681 Berlin (Zirkuszelt am S-Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße)

Filmpremiere „Fremde Freunde“

LAP Marzahn Mitte in Kooperation mit Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg e. V.

Der in den Oster­fe­rien 2014 ent­standene fik­tive Kurz­film von und mit jun­gen Teilnehmer_innen aus dem Asyl­be­wer­ber­heim mehr lesen …

10. September 2014 19:00 Uhr, 7xjung - Gesicht Zeigen!, Flensburger Str. 3, 10557 Berlin, direkt am S-Bhf Bellevue in den S-Bahn-Bögen 416-412

Das Mädchen Wadjda

Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland

Wad­j­da wün­scht sich ein Fahrrad – was so ein­fach erscheint ist in ihrer Welt dur­chaus schw­er.
mehr lesen …