Das Projekt für Neu-Berliner*innen im Berliner Jugendrotkreuz: Begegnungen auf Augenhöhe

Zur Projektgruppe

DRK-Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V. Berliner Jugendrotkreuz
Bachestraße 11
12161, Berlin
Fokus (Altersgruppe) auf:
JugendlicheKinder

Projektinformation

Das Projekt des Berliner Jugendrotkreuzes läuft in Kooperation mit zwei DRK Kreisverbänden Steglitz-Zehlendorf und Schöneberg-Wilmersdorf mit dem Ziel, den Zugang in das Jugendrotkreuz zu erleichtern, die jungen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zusammenzubringen und ihr Engagement zu fördern.

Unsere Zielgruppe sind sowohl  Neu-Berliner*innen als auch Neu-Angekommene, seien es Geflüchtete, die nach Freizeitaktivitäten und Ehrenamtsmöglichkeiten suchen,  junge Menschen mit Migrationshintergrund, die hier bereits längere Zeit leben oder  junge Menschen, die aus anderen Gründen (Studium, Arbeit) nach Berlin gekommen sind.

Wir wollen solche Angebote schaffen, die besonders Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16-27 Jahren, die neu in Berlin sind, ansprechen. Gleichzeitig soll das ehrenamtliche Engagement und die Möglichkeiten der aktiven Teilhabe beim Jugendrotkreuz (JRK) vorgestellt werden. Weitere Ziele sind: Stärkung der kulturübergreifenden Bildung, Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls und Abbau von Vorurteilen.

Bei uns steht das Thema Erste Hilfe im Mittelpunkt, aber jede*r kann aktiv mitgestalten und eigene Ideen einbringen (Sport, Kultur, Ausflüge...).

Das Projekt ist dank der finanziellen Unterstützung der Glücksspirale möglich.