East­er­cup Berlin-Moabit. Unser inter­na­tionales Bas­ket­ball­turnier find­et dieses Jahr vom 24–27 März statt. Wir sind ein Jugend­bas­ket­ball­turnier, dass sich gegen Ras­sis­mus und Diskri­m­inierung ein­set­zt. Wir wollen Kindern und Jugendlichen zeige, dass Bas­ket­ball verbindet und keinen Raum für Ras­sis­mus oder Dis­rki­minierung bietet.

Wir sind auch mit dem Roll­stuhlbas­ket­ball eng ver­bun­den. So haben wir eine eigene Turnier­runde nur für Roll­stuhlbas­ket­ball­teams. Dabei sind unter anderem die National­mannschaften aus Nige­ria und Romänien.

Unser East­er­cup lebt von kul­tureller Vielfalt und wir zeigen, dass das Zusam­men­leben von ver­schiede­nen Eth­nien ganz ein­fach ist. Bas­ket­ball hil­ft dabei sich zu ver­ständi­gen und schafft ein Gep­sräch­s­the­ma über das alle reden kön­nen. Wir haben Teams aus über 25 Natio­nen, die bei unserem Turnier teil­nehmen.

http://ostercup-moabit.jimdo.com/

http://ostercup-moabit.jimdo.com/wheelchair/

Zur Projektgruppe

BC Lions Moabit
Egelp­fuhlstraße, 40
13581, Berlin
Tele­fon:
01607850278
Fokus (Alters­gruppe) auf:
Erwach­seneJugendlicheKinder

Projektinformation

Der East­er­cup Berlin-Moabit ist ein inter­na­tionales Bas­ket­ball­turnier. Wir set­zten uns für das friedliche Miteinan­der ein und sind gegen Ras­sis­mus. Mit dem East­er­cup Moabit wollen wir ein Zeichen gegen Ras­sis­mus und ein Zeichen für das friedliche Zusam­men­leben von ver­schiede­nen Kul­turen zu set­zen. Ger­ade in der anhal­tenden Flüchtlingskrise ist uns dieser East­er­cup sowie unsere Kam­pagne: No Chances for Racism, sehr wichtig. No Chances for Racism, unter dem Mot­to ste­ht unser East­er­cup. Wir wollen den Sport als Mit­tel gegen Diskri­m­inierung und Ras­sis­mus nutzen.Wir wollen außer­dem für den Roll­stuhlbas­ket­ball weit­er wer­ben. Wir wollen Men­schen zeigen, dass man vieles trotz Handy­caps vieles erre­ichen kann. Wir wollen mit unserem Pro­jekt Vorurteile beseit­i­gen, ein Beispiel für friedlich­es Zusam­men­leben bzw. Zusam­men­spie­len set­zten. Mit unseren Kam­pag­nen, wie zum Beispiel „No Chances for Racism“ wollen wir die Öffentlichkeit ermuti­gen sich gegen Ras­sis­mus einzuset­zen.

http://ostercup-moabit.jimdo.com/projects/

http://ostercup-moabit.jimdo.com/wheelchair/