Konflikte bearbeiten mit spielerisch-künstlerischen Mitteln

Projektinformation

Ein Workshop-Angebot für die Bearbeitung von  Konflikten.

Die Wahl der zu bearbeitenden Themen imr Workshop richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Zivilcourage, Selbstbehauptung, Unterdrückung, Gewalt sind nur Beispiele für mögliche Themen. Wir stellen die Methoden zur Verfügung, können Anregungen vermitteln und die Beteiligten erhalten die Möglichkeit,  ihre Erfahrung zu erarbeiten, ihr persönliches Ergebnis zu erreichen. Der Ausgang ist für alle Beteiligten offen.

Dauer des Workshops: 2 - 5 Tage